Ebenso perfekt wie ihre Liebesgeschichte war auch ihr großer Tag. Bereits das Getting Ready von Braut und Bräutigam verlief sehr entspannt. Zu ihrem eleganten Brautkleid, das mit zarter Spitze verziert war, wählte Sarah eine romantische Brautfrisur mit verspielten Flechtelementen und einem wunderschönen Fascinator.

Bräutigam Nic entschied sich für ein dunkelblaues Ensemble mit farblich passender Fliege. Das erste Zusammentreffen von Braut und Bräutigam am Tag der Hochzeit fand mitten auf dem Prinzipalmarkt in Münster statt, gefolgt von einem bezaubernden Brautpaarshooting im Wienburgpark. Höhepunkt des Tages war die Freie Trauung der beiden auf Gut Havichhorst. Unter freiem Himmel gaben sich Sarah & Nic im Beisein von Familie und Freunden das Jawort.

Gefeiert wurde anschließend im Festsaal von Gut Havichhorst. Dieser war liebevoll in den Hochzeitsfarben Pink und Weiß dekoriert. Blumenarrangements im Vintage-Stil, die auf rustikalen Baumstammscheiben angerichtet waren, sorgten für eine Extraportion Romantik. Als kleine Aufmerksamkeit für die Hochzeitsgäste hatten Sarah & Nic kleine, mit Süßigkeiten gefüllte Tütchen gebastelt und mit handbeschrifteten Namensschildchen versehen.

Hochzeitsfotos: Julia Schick Fotografie