Kelly und Ivan feierten in Südafrika eine Hochzeit, die keine Wünsche offen ließ: große Gefühle und Tradition, feinste Köstlichkeiten für Leib und Seele, eine Hüpfburg, Alpakas sowie jede Menge Spaß.

Blumen: Rosen, Orchideen, Nelken, Tulpen, Hortensien, Blattwerk und viele weitere Blumen

Dekoration: Erdbeeren, goldene Tierfiguren, Blumenwände und -Bouquets

Farben: Grün, Rot, Pink, Orange, Violett

Styling

Kelly trug eine A-Linie mit schmückenden Stickereien an Korsage und Rock. Für mehr Volumen sorgte ein transparenter Überrock mit langer Schleppe. Die Kombination aus Carmen- und Sweetheart-Dekolleté betonte den Oberkörper der Braut. Dazu trug sie ihre blonden Haare halboffen und gelockt.

Für seinen großen Tag kleidete sich Ivan in einem schwarzen Anzug mit Weste und Krawatte zu einem weißen Hemd. Versteckte Farbtupfer in seinem Look und den Outfits seiner Best Men brachten Socken sowie Shorts mit Erdbeermotiv.

Trauung

Strahlender Sonnenschein begleitete die Trauung unter freiem Himmel. Im Beisein der Familie und enger Freunde gaben sich Kelly und Ivan das Jawort. Eine besondere Geste galt der bereits verstorbenen Brautmutter, der ein mit Blumen dekorierter Platz in der ersten Reihe freigehalten wurde. Neben jüdischen Traditionen legte das Paar zudem Wert auf eigene Elemente in der Zeremonie: So brachte beispielsweise der Shar Pei-Welpe von Kelly und Ivan die Eheringe.

Im Anschluss an die Trauung luden Kelly und Ivan ihre Gäste zum Empfang auf eine große Wiese. Lounge-Möbel boten Sitzgelegenheiten im Freien, umfunktionierte Trucks dienten als Getränke- oder Snack-Bar und sorgten so für das leibliche Wohl der Gäste. In der feierlich dekorierten Location konnte die Hochzeitsgesellschaft bei einem köstlichen Menü Kräfte für die ausgelassene Party mit Live-Musik sammeln.

Feier

In dem riesigen Gewächshaus der Venue in den Südafrikanischen Weinbergen hatte das Brautpaar reichlich Platz, um mit seinen Gästen zu feiern. Im Wechsel standen lange Tafeln und runde Tische, die mit prächtigen Blumen-Bouquets dekoriert waren. Goldene Tierfiguren mit Schildchen fungierten als Platzkarten. Ein wiederkehrendes Detail war die Erdbeere, die sich unter anderem in der Papeterie, bei den Gastgeschenken und auf der Candy Bar wiederfand.

Hochzeitsfotografie: Lindy Truter

Konzept und Umsetzung: Melissa Tratschler und Aleit Swanepoel von Aleit Weddings
Location: Blaauwklippen
Floristik: Fleur Le Cordeur
Catering: Slippery Spoon Kitchen
Kuchen: Lulubelle Bakes
Licht und Sound: Unfazed
Papeterie: Secret Diary
Haare und Make-up: D&M Agency

noch mehr Fotostrecken