Traumstrände für eure Flitterwochen

Für die Flitterwochen soll es etwas ganz Besonderes sein, darüber sind sich die meisten Paare einig. Sie möchten traute Zweisamkeit genießen und die Welt um sich herum vergessen. Doch wo kann man das am besten? Wir verraten euch die schönsten Strände für einen romantischen Honeymoon…

Aruba – Juwel der Karibik

Insel Aruba

13269883 / shutterstock.com

Die Seele baumeln lassen – nirgendwo kann man das besser als auf der Insel Aruba. Sie ist Teil der kleinen Antillen und liegt rund 30 Kilometer vor der Küste Venezuelas. Der wohl bekannteste Strand der sogenannten „Muschelinsel“ ist der Palm Beach: ein ca. elf Kilometer langer, schneeweißer und von Palmen gesäumter Sandstrand mit typisch karibischem Flair. Das glasklare Wasser hat selbst im Winter eine angenehme Temperatur von 25 Grad.

Beste Reisezeit: Ganzjährig. Auf Aruba herrscht ein gemäßigt tropisches Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 28 bis 32 Grad.

Seychellen – Die Luxus-Inseln

Anse Lazio auf der Insel Praslin

BlueOrange Studio / shutterstock.com

Highlight der Seychellen sind die malerischen Südseestrände. Anse Lazio auf der Insel Praslin gilt als einer der bezauberndsten Badestrände der Welt. Eingerahmt von bizarren Granitformationen bietet der sichelmondförmige Strand mit puderweichem, weißem Korallensand nicht nur Schnorchlern tolle Aussichten. Auch alle, die nach Erholung und Entspannung suchen, kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

Beste Reiszeit: Mai bis September. Insgesamt liegen die Durchschnittstemperaturen das ganze Jahr über bei warmen 25-30 Grad.

mehr strände

Traumstrände für eure Flitterwochen

Bermuda – Pink Paradise

Horseshoe Bay in Bermuda

Stephen Bonk / shutterstock.com

Mit seinen versteckten Buchten und den rötlich schimmernden Stränden ist Bermuda das reinste Paradies für die Flitterwochen. Die kleine Inselkette im Atlantik ist der perfekte Ort für Erholung und Romantik. Die schönsten Strände findet ihr am South Shore Park, einem Naturreservat. Besonders hervorzuheben ist die hufeisenförmige Horseshoe Bay, die mit azurblauem Wasser, Korallenriffen, bunten Fischen und tropischer Vegetation fasziniert.

Beste Reisezeit: Mai bis September. Während im Sommer ideales Badewetter herrscht, sind die Wintermonate mit durchschnittlich 20 Grad ein wenig kühl zum Schwimmen.

Hawaii – Ein Klassiker

Waikiki Beach in Hawaii

Alberto-Loyo / shutterstock.com

Hier werdet ihr mit duftenden Blütenketten empfangen und ihr fühlt euch von Anfang an wie ein König. Der legendäre Waikiki Beach gehört zu den bekanntesten Stränden der Welt und zieht sich auf dreieinhalb Kilometern Länge am strahlend blauen Meer entlang. Der Strand ist vor allem bei Surfern sehr beliebt und die hübsch ausgebaute Promenade lädt zum Bummeln ein.

Beste Reisezeit: April bis Juni. Das Klima ist das ganze Jahr über angenehm warm bei Temperaturen zwischen 27 und 31 Grad. Der meiste Regen fällt während der Wintermonate.

mehr strände

Traumstrände für eure Flitterwochen

Malediven – Erholung pur

weißer Korallensand auf den Malediven

Sven Gruene / shutterstock.com

Weißer Korallensand, tropische Vegetation und Lagunen, die in den verschiedensten Blautönen glitzern. Kein Wunder, dass die Malediven ein Traum vieler Honeymooner sind. Für alle, die gerne tauchen und schnorcheln, ist die Inselgruppe im indischen Ozean das ideale Reiseziel. Eine einzigartige Unterwasserwelt und traumhafte Sonnenuntergänge machen die Flitterwochen zu einem unvergesslichen Highlight.

Beste Reisezeit: Dezember bis April. Grundsätzlich ist es auf den Malediven das ganze Jahr über sehr warm mit Temperaturen um die 30 Grad. Die meisten Niederschläge fallen während des Südwest-Monsuns von Mai bis Oktober.

Sardinien – Paradies im Mittelmeer

Costa Smeralda in Sardinien

Sailorr Sardinia / shutterstock.com

Seit Langem zählt Sardinien zu den romantischsten Ecken Italiens. Hier machen nicht nur die Schönen und Reichen Urlaub, auch bei frisch verheirateten Paaren ist die Insel im Mittelmeer ein beliebtes Ziel. Die Costa Smeralda, ein weltweit bekannter Küstenabschnitt im Nordosten der Insel, lockt mit weißen Sandstränden, kleinen Buchten und kristallklarem, smaragdgrünen Wasser.

Beste Reisezeit: Mai bis Oktober. Aber auch während der übrigen Monate herrscht mediterran-mildes Klima. Selbst im Winter fallen die Temperaturen selten unter die 20 Grad-Marke.

mehr strände

Traumstrände für eure Flitterwochen

Kefalonia – Ein Traum in der Ägäis

Myrtos Beach Griechenland

Zneaschta / pixelio.de

Einen der schönsten Strände der Ägäis findet ihr im Westen der griechischen Insel Kefalonia. Am Myrtos Beach hat das Meer im Laufe der Zeit eine kleine Idylle geschaffen und eine etwa einen Kilometer breite Bucht in die schroffe Felsenlandschaft geschlagen. Nicht nur der helle Kieselstrand und das kristallklare Wasser machen den Reiz dieser Bucht aus, das atemberaubende Farbenspiel sich im Wasser brechender Sonnenstrahlen fasziniert alle Besucher.

Beste Reisezeit: Mai bis September. Vor allem in den Sommermonaten Juli und August kann es mit Temperaturen um 40 Grad sehr heiß werden.

Bali – Die Insel der Götter

Sanur Beach Bali

kilian / pixelio.de

Bali zählt zu den absoluten Traumzielen in Sachen Flitterwochen. Endlose weiße Sandstrände in Kombination mit einer atemberaubenden Bergwelt machen Bali so einzigartig. Sanur Beach, einer der abgelegeneren Strände im Süden der Insel, ist ideal für einen romantischen Urlaub zu zweit. Ein großes Korallenriff schützt die Bucht vor der Brandung und lädt zum entspannten Sonnenbaden ein.

Beste Reisezeit: April bis Oktober. Mit Temperaturen zwischen 30 und 34 Grad wird es sommerlich heiß und die Wahrscheinlichkeit ausgiebiger Regenfälle ist eher gering.