Brautmode von Emine Yildirim: Zeitlose Unikate für einen individuellen Look am Hochzeitstag

Die Designerin Emine Yildirim kommt aus der türkischen Modemetropole Izmir, wo ihre innovative Brautmode und ihr origineller Stil bereits Kultstatus erlangt haben. Die Traumkleider unterscheiden sich von den Modellen anderer Hochzeitsmoden-Labels einerseits dadurch, dass das Design nicht dem Mainstream folgt, andererseits dadurch, dass die Kreationen in Handarbeit entstehen. Dabei orientieren sich die Designerin und ihr Team am westeuropäischen Stil, obgleich immer auch ein dezenter orientalischer Touch erkennbar ist. braut.de hat mit Emine Yildirim über ihre besondere Brautmode gesprochen.

Emine Yildirim Brautmode Logo

Wie würden Sie den Stil der Kollektion von Emine Yildirim beschreiben?

Die Bräute erwartet eine zeitlose, moderne und einzigartige Kollektion. Wir haben verschiedenste Traumkleider aus neuen Materialien kreiert und das umfangreiche Sortiment beinhaltet unterschiedlichste Stoffe, Spitzen und Stickereien. Wer neue hochqualitative und außergewöhnliche Brautmode sucht, wird in der Kollektion 2020 fündig.

Welche Inspirationen haben die Kollektion 2020 beeinflusst?

Die Brautmode 2020 wurde vom Garten der Träume inspiriert. Träume begleiten uns ein Leben lang und sind das Thema der neuen Kollektion. Die Träume der Bräute haben uns bei der Kreation der Brautmode für die neue Saison unterstützt.

Welche Schnitte, Materialien und Details bestimmen den Look der neuen Brautmodenkollektion?

A-Linien, Illusion-Ausschnitte, lange-transparente Ärmel, hohe Beinschlitze und Modelle im Prinzessstil spielen in der kommenden Saison eine wichtige Rolle. Wir bevorzugen kein bestimmtes Material. Wichtig ist, dass es den Stil des Brautkleides perfekt unterstreicht. In der neuen Kollektion sehen wir jedoch vor allem Seidentüll, Chiffon, transparente Spitzen und edle Stickereien, Kristall- und Glasdekorationen.

Was ist der wichtigste Trend der Brautmode 2020?

Ich glaube, wir werden ganz viele verschiedene Trends sehen. Einige von ihnen sind Capes, abnehmbare Schleppen, V-Ausschnitte, One Shoulder- und Off Shoulder-Optionen und auch Neckholder sind öfter zu sehen als in den vergangenen Jahren. Außerdem werden wir einen Hauch aus den 70er und 80er Jahren bei einigen Brautkleidern wahrnehmen können.

Welches Brautkleid aus der neuen Kollektion von Emine Yildirim ist Ihr Lieblingskleid – und warum?

Der Braut-Look 9026 gefällt mir und meinem Team besonders, weil jede Braut sich darin wiederfinden kann. Es ist absolut zeitlos und das werden auch die Bräute spüren.

Emine Yıldırım Brautkleid Modell 9026

Egal, welchen Look sich die Braut für ihren Hochzeitstag vorstellt – ob Traumkleid im Prinzessstil, in Empire-Linie oder im figurbetonten Meerjungfrauenschnitt, ob in Ivory, Creme oder klassischem Weiß – vom Aussuchen der Materialien und Accessoires bis hin zum fertigen Brautkleid ist es ein langer Weg. Doch bei der Designerin Emine Yildirim stehen stets der individuelle Stil der Braut, die Perfektion des Designs und höchste Qualität der Verarbeitung im Fokus. Durch künstlerisches Talent, feinste Handarbeit und viel Liebe zum Detail repräsentiert jedes einzelne Hochzeitskleid beispielhaft für die Exzellenz der Brautmodenmarke. Alle Braut-Looks werden auf Maß angefertigt und individuelle Wünsche der Braut können ebenfalls verwirklicht werden. So entstehen wundervolle Unikate, die stille Zeugen glücklicher Stunden werden und nicht selten auch die eine oder andere Freudenträne auslösen.