Hochzeitsanzüge für den Bräutigam: Diese Trends dürft ihr im Sommer 2021 nicht verpassen!

Das Brautkleid steht im Mittelpunkt jeder Hochzeitsvorbereitung und am Hochzeitstag selbst sind alle Augen auf die Braut gerichtet. Doch auch der Bräutigam sollte in Sachen Outfit seiner Verlobten in nichts nachstehen. Denn auch er ist das Kernstück einer perfekten Hochzeit und möchte, ebenso wie seine Braut, eine gute Figur machen.

Wir zeigen euch, welche Hochzeitsanzüge im Sommer 2021 getragen werden.

Inspiriert von Las Vegas

Inspiriert sind die Hochzeitsanzüge im kommenden Sommer von der Stadt Las Vegas, die Stadt der Casinos, Table-Dance-Bars und Wedding Chapels. Die wohl berüchtigte Partymeile der Welt zieht jeden in ihren Bann. Inmitten von grell blinkenden Neoleuchten steht das Brautpaar in der White Chapel und sagt Ja. Die Brand CG – CLUB of GENTS nimmt diese Szene auf und kreiert daraus für die Subline Your Own Party by CG – CLUB of GENTS einen besonderen Anzug, bei dem jedes Detail stimmt.

Der besondere Anzug

Der Bräutigam muss sich in seinem Anzug wohl fühlen – das ist da Wichtigste beim Kauf. Die Entscheidung, ob das Sakko mit Spitzfasson oder mit fallendem Revers ausgestattet ist, entscheidet der Bräutigam ganz nach seinem persönlichen Geschmack – auch, ob Weste zum Zweiteiler getragen wird oder nicht. Die Kombination aus Hose und Weste passt für den Sommer optimal als luftige Alternative zum klassischen Anzug. Mit Ergänzungen wie Uhrenkette und Oberstoffrücken kann problemlos auf das Sakko verzichtet werden. Wer trotzdem lieber zum Zweiteiler greift, sollte auf die kleinen Details achten. Bei den Anzügen von Your Own Party by CG – CLUB of GENTS verdeutlichen die Rubber Prints auf der Innenseite und im Unterkragen des Sakkos noch einmal, dass es dem Bräutigam durchaus ernst ist und daher befinden sich auch im dazugehörigen Täschchen die Trauringe.

Helle Farben und leichte Stoffe

Die Trends bei den Outfits der Herren ändern sich rasant von Jahr zu Jahr – das klassische Schwarz ist nicht mehr das, was es einmal war. Viele Männer greifen bei ihrer Wahl des Anzugs immer öfter zu helleren Farbtönen mit sommerlichen Hintergedanken. Daher rücken 2021 neben den allzeit beliebten Blau- und Grautönen entweder ein sommerliches Hellbeige oder für Mutige ein Kirschrot in den Fokus. Ohne Frage ein Hingucker. Atmungsaktive Materialien wie Baumwolle und Leinen mit Stretchanteil im Oberstoff und Innenfutter machen die Anzüge nicht nur sommertauglich, sondern auch passgenau. So kommt der Bräutigam höchstens vor Aufregung ins Schwitzen.

Hemd für Zeremonie und Party

Das ganze Leben ist ein Spiel, und auch wenn der Anlass ernst ist, soll der Spaß nicht zu kurz kommen. Mit dem Hemdenmodell CG Paron von CG – CLUB of GENTS mit Kragen-Zweifachfunktion bekommt der Bräutigam beides. Die Zeremonie wird noch formell mit New-Kent-Kragen und gebundener Schleife vollzogen, danach kann dieser einfach abgeknöpft werden, und schon hat man ein partytaugliches Hemd mit Stehkragen.

Accessoires für den Bräutigam

Mit den passenden Accessoires wird das Outfit erst perfekt. Über Jahrzehnte ein unverzichtbarer Teil einer jeder Herrengarderobe, hat sie nun ihr Comeback zu besonderen Anlässen – die Paperboy Cap. Passend dazu empfiehlt sich auch ein Set aus Fliege und Einstecktuch in passender Farbe zum Anzug. Wer noch einen Schritt weitergehen möchte sollte zu passenden Hosenträgern und Espadrilles greifen. In dieser Gesamtkombination stiehlt der Bräutigam selbst seiner Zukünftigen die Show.