Karla & Michael gaben sich im Rahmen einer freien Trauung das Ja-Wort. Die Zeremonie fand draußen in freier Natur statt. Liebevolle Gäste und wundervolle Rituale während der Trauungszeremonie sorgten für eine tolle Stimmung und so tat auch der plötzlich einsetzende Regen der guten Laune von Brautpaar und Hochzeitsgästen keinen Abbruch. In ihrem eleganten Brautkleid in A-Linie, das mit edler Spitze verziert war, sah Braut Karla einfach bezaubernd aus.

Ihre Brautfrisur wurde von einem verspielten Fascinator in Form einer Blüte gekrönt. Bräutigam Michael erschien ganz klassisch in Schwarz und setzte mit seiner roten Fliege und rotem Einstecktuch dezente Farbakzente. Eine grandiose Jazzband untermalte die romantische Trauung der beiden. Im Anschluss an die Trauung nahmen Karla & Michael die Glückwünsche entgegen und ließen zusammen mit ihren Hochzeitsgästen Luftballons in den Himmel steigen. Gefeiert wurde anschließend in einer bezaubernden Location mit rustikalem Ambiente. Die Dekoration überzeugte mit viel Liebe zum Detail: So war der Blumenschmuck perfekt auf Karlas Brautstrauß abgestimmt, kleine Häkeldeckchen und die Menükarten versprühten Vintage-Flair und pure Romantik. Die Gastgeschenke – kleine, mit Chilisalz gefüllte Fläschchen – wurden von den Gästen gerne als Erinnerung diesen unvergesslichen Tag mit nach Hause genommen.

noch mehr Fotostrecken