Hochzeitstorten-Trend: Drip Cake

Eine tolle Hochzeitstorte ist nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich ein Highlight auf jeder Hochzeitsfeier. Doch gerade die oberste Schicht – zum Beispiel aus Zuckerguss, Marzipan oder Fondant – wird oft von den Gästen auf den Tellern zurückgelassen und landet letztendlich im Müll.

Doch es gibt Alternativen: Während sich in der letzten Hochzeitssaison die sogenannten Naked Cakes immer größerer Beliebtheit erfreuten und mit ihrer Schlichtheit und Natürlichkeit begeistern konnten, bahnt sich aus Amerika bereits ein neuer Trend an: die Drip Cakes. Ihren Namen erhalten diese kleinen Kunstwerke dadurch, dass vom Tortenrand scheinbar willkürlich ein zahflüssiges Ganache-Frosting heruntertropft (to drip = tropfen). Besonders schön kommt dieser Effekt zur Geltung, wenn die Torte ansonsten nackt ist, also außenherum ganz ohne Fondant oder extra Creme auskommt.

Drip Cake mit Beeren

Irina Meliukh / shutterstock.com

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – Drip Cakes gibt es in allen Formen und Farben. Und oft sind sie noch mit frischen Früchten wie zum Beispiel mit verschiedenen Beeren, oder auch mit bunten Blumen verziert.

noch mehr Trends

Weitere Beiträge aus unserem Hochzeitsblog

3 Tipps, um den perfekten Hochzeitsanzug zu finden

21. April, 2022|

Einer der glücklichsten Tage wird in Kürze für dich Wirklichkeit: Denn dein Hochzeitstag rückt näher! Bei deiner Hochzeit steht ihr als Brautpaar den ganzen Tag im Mittelpunkt. Und während eines wunderschönen Tages, an dem du und deine Braut die Hauptrolle spielt, hat auch dein Outfit eine ganz besondere Bedeutung. Es beeinflusst dein Wohlgefühl und damit deine Ausstrahlung. Die folgenden [...]

Eheringe mit versteckter Botschaft

20. April, 2022|

Außen schlicht, innen einzigartig: Die innige Verbundenheit zweier Menschen wird beim Trauringhersteller Breuning durch die neue Kollektion Secret Promise in 14 Karat Gold zum Ausdruck gebracht. Innenliegende Gravuren in den Ringschienen erzählen von einem tiefen Versprechen zueinander. Die Gravur in Form von persönlichen Initialen der Liebenden, einem Schriftzug oder einem Symbol wird zu einem Ganzen, wenn die Ringe zusammengelegt [...]

Von |13. April, 2019|