In 12 Jahren Beziehung kamen bei Carmen & Gerd kaum Gedanken zu einer möglichen Hochzeit auf. Doch im 13. Jahr änderte sich das: Die beiden wünschten sich plötzlich doch eine romantische standesamtliche Trauung mit anschließender Feier. Während der Planung und Vorbereitung ihres großen Tages war es für das Brautpaar wichtig, dass nur das gemacht wird, was sie wirklich wollen und was ihrer Persönlichkeit entspricht. Es sollte kein „Müssen“ geben, nur „Wollen“, „Dürfen“ und „Möchten“. Um das auch so hinzukriegen, holten sie sich Unterstützung von der professionellen Hochzeitsplanungs-Agentur „Sagt Ja“.

Die ganze Feier sollte authentisch bleiben und so musste eine Location gefunden werden, die zu 100 Prozent Carmen und Gerd’s Wünschen entsprach. Die Alte Mühle Thomas Höreth an der Mosel war wie geschaffen dafür: wunderschön, romantisch und ein bisschen verwunschen. Ein perfekter Ort, um einmal für einen Tag dem Alltag zu entfliehen.

Auch bei der Gästeliste machte sich das Brautpaar viele Gedanken – wer soll eingeladen werden, wen möchten sich nicht dabei … keine einfache Entscheidung, doch auch hier galt das Motto „Nur Wollen, kein Müssen“. So wurden es dann letztendlich 27 Personen. Die Sorge, dass bei so einer kleinen Hochzeitsgesellschaft kaum Stimmung aufkommt, war völlig unbegründet – bis in die frühen Morgenstunden wurde erzählt, getanzt, gelacht und die eine oder andere Flasche Wein geleert.

Die Dekoration in der Alten Mühle war zum Teil Vintage-inspiriert, als Farbthema herrschten vorrangig Pastelltöne vor. Kleine Vasen mit verschiedenen Blumen und verschiedene Kerzen zauberten im rustikalen Feier-Saal ein gemütliches Ambiente. Selbstgemachte Bonbons standen als Gastgeschenke bereit. Ein Highlight war außerdem die große Candy Bar im Hinterhof der Location. Von einer Torte, über Cupcakes, bis hin zu Macarons und Gummibärchen gab es hier alles, was ein Schleckermaul-Herz höher schlagen lässt.

Hochzeitplanung: Sagt Ja
Anzug Bräutigam: Guido Lepper
Brautkleid: Claudia Heller
Brautschuhe: L.K. Bennett
Headpiece: noni
Visagistin: Anne vom Maskenraum
Ringe: Juwelier Gerstenberg
Location: Alte Mühle Thomas Höreth
Deko und Blumen: Florica
Patisserie: Madame Miammiam
Papeterie: das papierlabor
Musik: Die Poplounge
Gastgeschenke: selbst hergestellt bei und mit CiuCiu

Hochzeitsfotografie: Hanna Witte

noch mehr Fotostrecken