Vergnügte Hochzeit in Duisburg

Den eigenen Stil finden und diesem treu bleiben – das hatten sich Kathi & Sven für ihre Hochzeit vorgenommen. Ganz nach diesem Motto gestalteten und planten die beiden ihren großen Tag, den sie zusammen mit ihren lieben Hochzeitsgästen in entspannter und ungezwungener Atmosphäre feierten. Eine ganz besondere Rolle spielten während der Vorbereitungszeit – und natürlich auch während der Hochzeitsfeierlichkeit selbst – die Trauzeugen, denen Kathi und Sven voll und ganz vertrauten.

Während sich Braut Kathi zusammen mit ihren Brautjungfern und der Trauzeugin auf ihren großen Auftritt vorbereitete, strahlte draußen bereits die sommerliche Sonne vom Himmel und sorgte für bestes Wetter. Die Braut war in einen Traum in Weiß gekleidet und ihre Brautjungfern trugen schicke Roben in zartem Apricot. Für Haare und Make-up war Stylistin Kati Omainska zuständig, die eine einzigartige Brautfrisur mit Flechtelementen und einem blumigen Haarschmuck zauberte. Auch die Brautjungfern trugen ihre Haare in einem ähnlichen Stil, kleine Blümchen schmückten ihre Frisuren. Der Brautstrauß aus pastellfarbenen Blumen passte wunderbar zu den sommerlichen Temperaturen und dem fröhlichen Naturell der Braut. Als Brautschuhe hatte Kathi schöne Sandalen in der Farbe Weiß ausgewählt. Die Ohrringe waren von ihrer lieben Oma.

Nach einer wunderschönen Trauungszeremonie ging es mit einem einzigartigen Brautpaar-Shooting weiter. Als Location dafür diente ein Industriegelände und so entstanden zwischen alten Betonmauern und Metalltreppen die unvergesslichen Hochzeitsbilder von Kathi und ihrem Sven.

Die Hochzeitsfeier fand anschließend im Restaurant Renzis in Duisburg statt. Der rustikal anmutende Raum war mit bezaubernden DIY-Elementen dekoriert worden. Die Blumen schmückten die schönen Holztische und als Gastgeschenk gab es Herz- und Seedbombs aus den USA. Bei 38 Grad Außentemperatur waren außerdem Handventilatoren ein tolles Gadget, über das sich nicht nur die Hochzeitsgesellschaft freute, sondern auch die Braut. Als süße Nascherei waren selbstgebackene Cakepops und Waffeln aufgestellt worden und natürlich durfte auch eine Candybar nicht fehlen. Gegen Abend gab es ganz unkonventionell Burger zur Stärkung und ein Eiswagen sorgte für reichlich Erfrischung und Begeisterung bei allen Hochzeitsgästen. Ganz besonders schön war der Moment, als Braut und Bräutigam den Brautwalzer tanzten und sich dabei innig in die Augen sahen – einfach wunderschön!

Braut Outfit
Brautkleid: Brautkleidladen: www.marie-amour.de; Hersteller: Weise www.weise.eu
Schleier/Haarschmuck: Dawandashop „Streublumen“
Schmuck: Ohrringe von Oma
Schuhe: S-Oliver und Gabor
Haare & Make-up: Kati Omainska (Friseur Buchmann in Oberhausen)
www.facebook.com/FriseurPeterBuchmann?rf=205548306279834

Bräutigam Outfit
Fliege: Sovrano
Schuhe: Lloyd
Gürtel: Lloyd
Hemd: Hugo Boss

Location / Restaurant: Renzis in Duisburg – Baerl, www.renzis.de
Floristik: Lisa Stein, Gartenland Teiking, www.gartenlandteiking.de
Eiswagen: Bester und witzigster Eisverkäufer am Rhein J – Donato
DJ: DJ Antoine von Stardust Events, www.stardust-events.de
Papeterie und Design: selbstgestaltet mit zum Großteil Materialien von www.stampinup.com
Gastgeschenke: Herz – Seedbombs aus USA, bestellt bei www.etsy.com

Hochzeitsfotografie: IN LOVE // by bina terré, www.inlovebybina.com

noch mehr Fotostrecken
2017-07-07T13:00:37+00:00 Juni 6th, 2016|Real Wedding|