Romina und Daniel erfüllten sich im Juni 2016 ihren großen Traum: eine intime Hochzeit im Central Park. Am Hochzeitstag regnete es zunächst in Strömen. Doch das hielt das Paar nicht davon ab, sich voller Vorfreude auf ihren großen Auftritt vorzubereiten. Die Location: das Boro Hotel in Queens.

Romina überraschte mit einem zweiteiligen Hochzeitskleid: Die Corsage war mit feiner Spitze besetzt, dazu kombinierte sie einen kurzen Tüllrock im Prinzess-Stil. Die Haare, leicht gewellt, trug sie halboffen. Dezente Perlenohrringe und ein Perlenarmband verliehen dem Braut-Outfit eine elegante Note. Der Bräutigam trug eine Schleife und eine blumenverzierte Anstecknadel zum cyan-farbenen Anzug.

Die Trauung fand ganz romantisch im Ladys Pavillion statt. Der New Yorker Standesbeamte hielt eine wunderschöne und emotionale Trauung für Romina und Daniel. Anschließend fuhren die Frischvermählten an die Brooklyn Bridge. Bei Sonnenuntergang genossen sie ihr junges Eheglück und ließen einen unvergesslichen Tag glücklich zu Ende gehen.

Hochzeitsfotografie: Die Hochzeitsfotografen Angelika & Artur

noch mehr Fotostrecken