>>>Symbolik: Die Sprache der Blumen
Symbolik: Die Sprache der Blumen 2018-02-01T12:34:23+00:00

Hochzeitsblumen und was sie bedeuten

Heute sollen Hochzeitsblumen vor allem die Schönheit der Braut betonen. Früher war die Wahl der Hochzeitsblumen von großer Bedeutung, denn mit jeder Blume sollte etwas zum Ausdruck gebracht werden. Das Motto: Lasst die Blumen sprechen …

Bei kaum einem anderen Fest ist der Blumenschmuck so wichtig wie bei einer Hochzeit. Keine noch so schöne künstliche Dekoration kann die lebendige Pracht eines Blütenmeers ersetzen: Perfekt abgestimmte Blumenarrangements lassen jede Hochzeitstafel festlich erstrahlen und schaffen ein feierliches Ambiente. Aber nicht nur in der Feier-Location – Möglichkeiten, mit Blumen zu schmücken, gibt es viele: Altar und Bänke in der Kirche, Brautauto oder Kutsche, Haarkränze, Streukörbe der Blumenkinder und das wichtigste natürlich: der Brautstrauß!

Blumenschmuck rechtzeitig einplanen

Macht euch frühzeitig Gedanken über eure Blumendekoration. Dennoch reicht es aus, wenn ihr etwa drei Monate vorher damit beginnt, Angebote und Ideen bei Floristen einzuholen. Letztendlich solltet ihr euren Blumenschmuck spätestens vier Wochen vor eurem großen Tag in Auftrag geben. Welche Art von Blumen ihr wählt, hängt von dem Stil der Hochzeitsfeier, eurer Persönlichkeit und natürlich von euren Vorlieben ab!

Hochzeitsfloristik untermalt feierliches Ambiente

Heute sollen Hochzeitsblumen vor allem ein feierliches Ambiente schaffen und die Schönheit der Braut unterstreichen. Früher war die Wahl der Hochzeitsblumen von großer Bedeutung, denn vieles wurde „durch die Blume“ gesagt. Mit jeder Blume – ob Ranunkeln, Gerbera, Rosen oder Veilchen – könnt ihr eine Emotion zum Ausdruck bringen. Das Motto: Lasst die Blumen sprechen …

Unterschiedliche Hochzeitsblumen-Varianten

Calla

Diese Blume ist ein zeitloses Symbol für Schönheit und Anerkennung, sie steht außerdem für Eleganz und Moderne.

Hochzeitsblume Calla

Calla

Christrose

So nannte man die Blume, weil sie schon zur Weihnachtszeit die ersten Blüten zeigen kann. Sie schützt die Verliebten und verheißt ein langes, erfülltes Leben.

Hochzeitsblume Christrose

Christrose

Chrysantheme

Chrysanthemen strahlen nicht nur Frische und Fröhlichkeit aus, sondern stehen zudem für Beständigkeit. In der Farbe Rot drücken die ursprünglich aus Fernost stammenden Blumen innige Liebe aus. Foto: Erwin Lorenzen  / pixelio.de

Hochzeitsblume Chrysantheme

Chrysantheme

Efeu

Die Symbolik der immergrünen Blätter des Efeus ist die ewige Treue. Efeu kann mit anderen Blüten oder Früchten zu schönen Arrangements kombiniert werden.

Hochzeitsblume Efeu

Efeu

Gerbera

„Durch dich wird alles schöner!“ – Diese romantische Botschaft bringt die Gerbera mit sich. Und verströmt eine fröhliche Atmosphäre und ist daher auch ideal als Blumendekoration geeignet.

Hochzeitsblume Gerbera

Lilie

Symbolik der weißen Lilie: Sie verkörpert seit jeher die reine Liebe und Unschuld.

Hochzeitsblume Lilie

Orchidee

Symbolik der Orchidee: Sie bringt Bewunderung zum Ausdruck. Durch ihre Schönheit und Seltenheit hat sie ihren ganz eigenen Status unter den Blumen.

Hochzeitsblume Orchidee

Ranunkel

Die gefüllte Blütenpracht steht für Einzigartigkeit sowie Attraktivität und symbolisiert seit jeher Romantik und Anziehungskraft.

Hochzeitsblume Ranunkel

Rose

Sie ist die Königin der Blumen und steht in ihrer Symbolik für Liebe und Schönheit. Bereits bei den Römern zählte sie zu den höchsten Luxusgütern.

Hochzeitsblume Rose

Sonnenblume

Als ein Symbol des Sommers drückt die Sonnenblume Fröhlichkeit und Wärme aus. Die hochgewachsene Blume steht auch für Stolz und Freude.

Hochzeitsblume Sonnenblume

Tulpe

Die beliebte Frühlingsblume steht für Liebe und Zuneigung. Je dunkler ihre Farbe, desto stärker ist das Gefühl.

Hochzeitsblume Tulpe

Veilchen

Es ist ein empfindliches, zartes Gewächs. Daher steht es als Sinnbild für gegenseitigen Respekt und Aufmerksamkeit füreinander.

Hochzeitsblume Veilchen

Farbsymbolik:

Weiß: Reinheit, Ehrlichkeit, Unschuld
Rot: Liebe, innige Verliebtheit – je dunkler, desto größer die Zuneigung
Rosa: sanfte Gefühle, Romantik
Gelb: Lebensfreude, Sorglosigkeit, Energie, Wärme
Blau: geheimnisvolle Romantik, Treue, Beständigkeit
Orange: Optimismus, Lebenslust, Energie, Wärme, Ausdauer
Violett: Individualität, Würde, unaufdringliche Herzlichkeit
Grün: Natürlichkeit, Hoffnung, Lebendigkeit, Neuanfang
Braun: Natur, Sicherheit, Bodenständigkeit