>>Verschneite Winterhochzeit in den Bergen

Verschneite Winterhochzeit in den Bergen

Die Hochzeit von Emma & Mike fand im Kempinski Hotel Berchtesgaden statt. Das wunderschöne Luxushotel ist inmitten der schönen Berglandschaft der Bayerischen Alpen gelegen und die perfekte Location für eine winterliche Traumhochzeit mit jeder Menge Schnee! Stets gut gelaunt und immer ein fröhliches Lächeln im Gesicht – so feierten die beiden zusammen mit ihren lieben Gästen den Tag aller Tage!

Bevor es zur Trauung ging, fand das Getting Ready in den Räumlichkeiten des Hotels statt. Alle, sowohl Braut, Bräutigam als auch Gäste, hatten bereits hier sichtlich viel Spaß. Es wurde gelacht, geschminkt und herumgealbert. Emmas Brautjungfern halfen tatkräftig beim Ankleiden und zum Schluss sah die Braut in ihrem gleichermaßen schlichten wie edlen Brautkleid einfach bezaubernd aus. Um den Hals trug sie eine Dezente Kette mit Perlenanhänger und um die Schultern hatte sie sich einen wärmenden Überwurf gelegt.

Passend zum winterlichen Wetter waren die Brautjungfern in bodenlange blaue Kleider gehüllt und auch Bräutigam Mike und seine Jungs trugen blaue Details an ihren Anzügen. Emmas Brautstrauß war ganz in Weiß gehalten und passte damit ebenfalls zur schneebedeckten Landschaft des Berchtesgadener Landes.

Das Shooting fand natürlich in der verschneiten Winterlandschaft statt. Dabei scheuten sich weder das Brautpaar noch die Gäste – trotz winterlicher Temperaturen und reichlich Schnee – vor der Kamera zu posieren.

Aufwärmen konnten sich dann alle in den Feierräumlichkeiten des Hotels, die bereits wunderschön dekoriert auf die Hochzeitsgesellschaft warteten. Abgestimmt auf das winterliche Thema der Hochzeit, hatte die Wedding Planerin Silke Pili eine sehr schöne und außergewöhnliche Dekoration des Festsaals gezaubert. Das blaue Licht, die vielen weißen Kerzen und die Lichterketten in den Sträuchern erzeugten eine besondere Eisstimmung.

Ein ganz besonderer Eyecatcher war auch die Hochzeitstorte, deren vier Stufen mit wunderschönen bläulichen und weißen Rosen geschmückt waren. Natürlich wurde dieses Prachtexemplar von Torte in einer gemeinsamen Aktion von Braut und Bräutigam gemeinsam angeschnitten und gekostet. Im Anschluss ging es auf die Tanzfläche, wo eine feierliche Musik zum ausgelassenen Tanzen einlud.

Hochzeitsfotos: Cornelia Lietz Hochzeitsreportagen
Alle Fotostrecken von Cornelia findest du >> hier >>

noch mehr Fotostrecken
2017-02-08T15:03:35+00:00 Februar 24th, 2016|Real Wedding|