Der Hochzeitstag von Nadja & Michael startete ganz entspannt mit einem Getting Ready. Natürlich bereiteten sich beide getrennt voneinander auf ihren großen Auftritt vor. Braut Nadja hat sich für ein bezauberndes trägerloses Kleid entschieden, dessen fließender Stoff sanft ihren Körper umspielte. Ihre blonden Haare wurden zu einer sehr edlen Frisur hochgesteckt und mit hübschen Blümchen in Weiß und Rosa geschmückt. Der Brautstrauß in den gleichen Farben machte den Braut-Look perfekt. Bräutigam Michael wählte ein feierliches Ensemble aus schwarzem Anzug, weißer Krawatte und – passend zu Nadjas Brautstrauß – einem auffälligen Blumenanstecker als Reversschmuck.

Die Hochzeitsbilder wurden gleich an mehreren Locations aufgenommen. Zum einen diente der wunderschöne Garten der Brauteltern als Kulisse. Zum anderen entstanden an einer tollen Stelle direkt am Rhein in Waldshut-Tiengen atemberaubende Bilder des Brautpaares.

Auf dem Estelberg in Birndorf wartete bereits das Hochzeitsauto auf Nadja & Michael – ein gelber VW-Käfer. Damit ging es weiter zur kirchlichen Trauung. Nach der emotionalen Zeremonie fand im nahegelegenen Garten des Gasthauses Hirschen ein Sektempfang statt bei dem zur Feier des Tages auf das frischvermählte Paar angestoßen wurde.

Für die abendliche Feier hat sich das Brautpaar eine ganz besondere Location ausgesucht: das Chämi-Hüsli in Häusern, das vom Hotel Adler betrieben wird und sich ideal für Hochzeitsfeiern eignet. Gefeiert wurde in einem imposanten Raum mit rustikalen Dachbalken. Die Stühle der zahlreichen runden Tische waren mit edlen Hussen überzogen worden und als Dekoration dienten hübsch weiße Kerzen und Blumengestecke im Stil des Brautstraußes. Nach einem weiteren Toast auf das Brautpaar ließen sich die Hochzeitsgesellschaft zunächst das leckere Essen schmecken. Im Anschluss ging es auf die Tanzfläche, wo zu Livemusik bis in die Nacht hinein gefeiert wurde.

Hochzeitsfotografie: Fotorock

Alle Fotostrecken von Fotorock findest du >> hier >>

noch mehr Fotostrecken