Wer den vielleicht schönsten Tag im Leben gerne etwas feuriger begehen will, dem gefällt sicher eine Hochzeit im Brennhaus. Ganz in der Nähe des Mittelpunktes der EU und gerade noch in Bayern, steht das Brennhaus Behl, in dessen Destille bis heute gebrannt wird. Wie man Drumherum eine unvergessliche Hochzeit feiert, zeigt Fotografin Katrin Sadwornych von Lebensfreude Fotografie mit ihren Partnern in einem einzigartig arrangierten Styled Shooting. In den Hauptrollen: Braut Johanna & Bräutigam Ronny.

Der besondere Mix aus Tradition und Moderne gibt der Hochzeit einen rustikalen Touch, ohne dabei angestaubt oder altbacken zu wirken. Die ausdrucksstarke Fotodokumentation umfasst viele Stationen. So begann der Tag mit einem Getting Ready. Professionelle Stylistinnen setzten Braut Johanna gekonnte in Szene. Mit den kräftig betonten Augen und der wunderschönen Hochsteckfrisur, sah sie einfach hinreißend aus. Dem trägerlosen Brautkleid verliehen verspielte Volants am Dekolleté das gewisse Etwas und der farbenfrohe Blumenstrauß machte den Look perfekt. Bräutigam Ronny entschied sich für ein schickes Ensemble in Grau.

Der First Look, also die erste Begegnung des Brautpaares, fand im lichtstarken Raum „Sonne“ statt. Und in einer weißen Limousine ging es für Braut und Bräutigam zu den einzelnen Stationen des Shootings. Beginnend bei der Feier-Location, war ein gelb blühendes Rapsfeld das nächste Ziel der kleinen Gruppe. Die Reise endete am Waldrand, wo im Schein der untergehenden Sonne die letzten Aufnahmen des Brautpaares entstanden und ein unvergessliches Shooting sein Ende nahm.

Modelle: Johanna & Ronny Grüning
Blumen: Sabine Rollmann
Dekoration: Wunschtraummacher
Location: Brennhaus Behl
Limousine: Limousin­enservic­e u. Handels Gmbh
Haare und Make-up: Hairlight

Hochzeitsfotografie: Katrin Limes, Lebensfreude Fotografie
Alle Fotostrecken von Katrin findest du >> hier >>

noch mehr Inspiration