Braut.de>HOCHZEITSTRENDS>So gelingt euch die perfekte Boho-Hochzeit

So gelingt euch die perfekte Boho-Hochzeit

Bohemian, abgekürzt Boho, ist der neue Trend unter den Hochzeitskonzepten! Der Begriff wurde durch den kreativen und freien Lebensstil intellektueller Randgruppen des 19. Jahrhunderts geprägt. Die Menschen, die sich dieser Lebensart anschlossen, stammten meist aus Künstlerkreisen – oft waren es Schauspieler, Dichter, Maler oder Musiker. Sie standen für ein unkonventionelles, individuelles, freies und leichtes Lebensgefühl und waren un- bzw. gegenbürgerlich eingestellt – sie lebten so, wie es ihnen gefiel. Und dieses Lebensgefühl könnt ihr auch ganz leicht in eure Hochzeitsplanung übernehmen: eine Hochzeit, ganz so, wie es euch gefällt.

Die Boho-Hochzeit ähnelt sehr stark einer Hippie-Hochzeit, ist aber doch etwas edler ausgerichtet. Zum natürlichen Stil solch eines Hochzeitskonzepts passt am besten eine Trauung in der Natur unter freiem Himmel, wie z.B. am Strand, im Wald oder auf einer großen Blumenwiese.

Die Dekoration der Feier-Location darf dann ruhig verspielt und farbenfroh sein. Es kommen viele Elemente zum Einsatz, die man so auch von Vintage-Hochzeiten kennt, z.B. Jute. Neben einem Tischband und Wimpelketten können das auch kleine Jutesäckchen sein, in die ihr verschiedene Leckereien füllt und dann als Gastschenke an die Hochzeitsgesellschaft verteilt. Eine tolle Möglichkeit, um die Tischdekoration noch weiter aufzupeppen sind Tortenspitzen, die ihr als Unterlage für die Teller benutzen könnt. Traumfänger, Papierfächer, Quastengirlanden, Lampions, künstliche Wisteria und Wimpelketten aus Spitze verleihen eurer Feier-Location den ultimativen Boho-Look. Servietten, Pappbecher und Snack-Becher mit romantischem Blumenmotiv könnt ihr z.B. auf einer Candy Bar platzieren. Dort fügen sie sich perfekt in das harmonische Gesamtbild ein. Beschriftete Holzschilder in Pfeilform sind nicht nur Wegweiser für eure Gäste, sondern sehen auch toll aus! Mit Wedding Wands können euch die Gäste begrüßen und die Schleifenbänder tanzen sowie die Glöckchen klingen lassen! Eine Fotobox sorgt immer für Spaß unter den Gästen und bringt lustige Erinnerungsfotos. Zum „Verkleiden“ gibt es romantische Photo Booth-Sets im Boho-Look.

Habt ihr ein langes, leichtes, fließendes Brautkleid im Boho-Stil gefunden, könnt ihr euer Outfit mit einem zarten Blumenstirnband komplettieren. Barfußsandalen sind echte Hingucker und passen perfekt zu lockeren Feiern am Strand.

Weitere Beiträge aus unserem Hochzeitsblog

Emotionale Briefe von Hand

Zeit für einen neuen Hochzeitsbrauch Emotionale Briefe von Hand schreiben, im Hier und Jetzt abschicken und in der Zukunft dem Adressaten zustellen lassen, darauf hat sich Zeitbote spezialisiert und möchte so für Hochzeiten eine neue Tradition ins Leben rufen. Aber [...]

Flitterwochen in Südafrika

Südafrikas Westküste ist ein Paradies für Abenteurer, Feinschmecker, Naturliebhaber – und ein Traumziel für die Flitterwochen. Wir zeigen euch, was ihr nicht verpassen solltet! kavram / shutterstock.com Tea-Time in Kapstadt Wer nach Südafrika reist, sollte sich einen [...]

Meister Trauringwochen im September

Anzeige Glück im Spiel … und in der Liebe: Ihr könnt jetzt beides haben! Denn im Monat September verlost die renommierte Manufaktur Meister täglich tolle Wert-Gutscheine für den Trauring-Kauf. Und das geht so … Von [...]

Sexy und romantisch: Traum-Look von Martina Liana

Perfekt für die moderne Braut, die sich einen entspannten und zugleich sexy Look für ihre Hochzeit wünscht: Style 889 von Martina Liana, ein Brautkleid im Boho-Stil, erfüllt all ihre Wünsche. Das extravagante Spitzenmotiv legt sich über die komplette Kreation, [...]

Mehr Einträge laden
Von |24. Mai, 2017|
preloader