Der großen Liebe das Jawort geben – der wohl schönste Grund, um anzustoßen. Am besten mit einem Drink, der perfekt zur emotionalsten Feier eures Lebens passt.

Jedes Brautpaar ist völlig individuell. Alle haben unterschiedliche Pläne und Wünsche für den Hochzeitstag. Was zukünftige Eheleute vereint, ist die akribische Planung im Vorfeld, die vielen Gedanken, die rund um die Hochzeit kreisen: Wo soll die Trauung stattfinden? Wie viele Gäste laden wir ein? Welches Essen schmeckt allen? DJ oder Band? Welche Farben zieren die Blumendekoration? Ihr wünscht euch ein einzigartiges und unvergessliches Fest – sämtliche Details sollen stimmen und eure persönliche Liebesgeschichte widerspiegeln. Darum träumst du ja auch schon seit Jahren von deinem perfekten Brautkleid und investierst gerne viele Stunden in die Playlist und Menüabfolge für eure Hochzeitsparty. Oder?

Auf die Liebe!

Ein wichtiges Element für jede Feier: der Sektempfang. Die Trauung gipfelt im Kuss, ihr seid nun offiziell ein Ehepaar, eure Gefühle auf der Schwelle zwischen Euphorie und Erleichterung. Die Freudentränen trocknen langsam, die Aufgeregtheit der letzten Tage und Wochen fällt ab. Ihr könntet die ganze Welt umarmen und fangt mit all euren Lieben an, die diesen einmaligen Moment mit euch teilen. Freunde, Familie und ihr als Paar wollt endlich die ewige Verbundenheit feiern. Zeit für das Auftaktgetränk des Tages – doch muss es beim Empfang zwingend Sekt sein? Oder bereits altbekannte Aperitifs? Wo bleibt die besondere Individualität? Bier? Um Himmels willen! Gin Tonic? Nicht schlecht, aber vielleicht zu viel Alkohol zum Start in eure Hochzeitsfeier, die hoffentlich erst bei Sonnenaufgang endet.

Leicht soll der Drink sein, sommerlich schmecken und eure Gäste genauso überraschen wie begeistern. Exakt so ein Getränk wäre ideal, um die vielen kulinarischen Highlights des Tages einzuleiten, oder? Ihr findet diesen einzigartigen Aperitif im Peach & Rose Cup von Hayman’s – einer Komposition mit dem Trendgetränk unserer Zeit: Gin mit frischen Noten von Pfirsich, Früchten aus dem Obstgarten und zarten Rosen, die auch die Farbe des Drinks bestimmen. Wie passend für diesen Anlass!

Rundum aromatisch und romantisch

Genauso viel Hingabe wie ihr in die Hochzeitsvorbereitung investiert, gibt Hayman’s in seinen Peach & Rose Cup. Die Basis, der Gin, reift in einem schonenden Verfahren – bereits seit 150 Jahren. So lange existiert das Familienunternehmen schon. Darum schafften es die englischen Gin-Lovers, einen Drink mit angenehm geringen 25 Prozent Alkohol zu entwickeln, der als Peach & Rose Spritz den perfekten Aperitif für Hochzeiten verkörpert.

Mit Sekt aufgegossen rundet der Peach & Rose Cup außerdem jedes Dessert edel ab. Das Schöne: Heute müsst ihr euch keine Sorgen um die vielen kulinarischen Versuchungen machen – die tanzt ihr locker wieder weg. Wenn der DJ die Hits spielt, die euch und eure Freunde wie magisch auf den Dancefloor ziehen, vergesst ihr die Welt um euch herum. Meldet sich zwischenzeitlich der Durst, hilft euch der Peach & Rose als Gin Tonic weiter. Etwas süßer, etwas fruchtiger, aber eben deutlich leichter als der beliebte Klassiker. Optimal, um köstlich erfrischt die hohen Schuhe gegen Sneakers zu tauschen und die ganze Nacht durchzutanzen. „Hey DJ, leg‘ doch bitte noch mal unseren Lieblingssong auf! Wir möchten noch eine Runde tanzen. Oder zwei! Oder drei …“

Rezepttipp:

Für den Drink Eiswürfel in Gläser füllen, 50 ml Peach & Rose Cup hinzugeben, mit 100 ml Mineralwasser aufgießen und ein paar Spritzer Zitronensaft hineinträufeln. Einmal kurz umrühren, mit Minze und Erdbeeren dekorieren – fertig ist der beschwingte Auftakt für euer unvergessliches Fest.

Peach & Rose Cup mit Mineralwasser

Jetzt gewinnen!

Gewinnt mit Hayman’s und braut.de einen „Sektempfang“ für eure Hochzeit mit bis zu 100 Gästen – in Form des Perfect Serve des Peach & Rose Cup, mit allem, was dafür benötigt wird! Ihr erhaltet also sowohl den Peach & Rose Cup in genügender Ausführung für die Anzahl eurer Gäste als auch Filler und Garnitur.

Peach & Rose Cup von Hayman’s
teilnehmen