Allen Trends zum Trotz: Die Märchenhochzeit bleibt der Traum vieler Paare. Eine moderne Interpretation, die klassische Elemente mit modernen Ideen mischt, zeigt dieser Style Shoot.

Styling

Ein detailreiches Oberteil mit V-Ausschnitt und ein ausladender Rock aus Tüll bilden die besten Voraussetzungen für einen umwerfen­den Prinzessinnen-Look. Die transparenten Puffärmel geben den Blick auf die Schultern frei und setzen zudem einen royalen Akzent.

In klassischem Schwarz tritt der Bräutigam vor den Altar. Der Smoking mit tief ausge­schnittener Weste und obligatorischer Fliege beweist Stilbewusstsein und überzeugt mit zurückhaltender Eleganz.

First Look & Trauung

Der Moment, in dem sich das Brautpaar am Hochzeitstag das erste Mal gegenübersteht, ist einzigartig. Anstatt diesen Augenblick im Auftakt der Trauzeremonie untergehen zu lassen, inszenieren immer mehr Paare den First Look, sodass dieser unvergesslich wird. So auch hier: Brautjungfern und Blumenmädchen geben den Blick auf die Braut mit der Botschaft „Du und ich: ein Leben lang“ nach und nach frei. Das Jawort folgt in royalem Ambiente.

Beim anschließenden Paarshooting in der romantischen Parkanlage zeigen Braut und Bräutigam ihr Liebesglück. Als besonderes Highlight verewigt eine Hochzeitsmalerin den einzigartigen Moment auf Leinwand.

Location & Papeterie

In einem historisch anmutenden Kaminzimmer mit un­verputzten Wänden, Dielenboden und Holzbalkendecke findet die Hochzeitsfeier statt. An der festlich gedeckten Tafel wird auf das Liebesglück angestoßen, bevor es an die süßen Naschereien geht. Macarons, Cakepops und Cupcakes mit floralem Topping begleiten den Eyecatcher auf dem Sweet Table: die zweistöckige Hochzeitstorte mit vergoldeten Verzierungen.

Ein Meer aus Kerzen, opulente Blumengestecke und Lichterketten zaubern eine märchenhafte Atmosphäre. Ein weiteres Highlight sind die Lampen aus einem Holzsockel mit stehender Glühbirne, die das dekorative Lichtkonzept ergänzen.

Golden schimmernde Ornamente auf einem transparenten Umschlag, der mit Wachs versiegelt ist: Bereits die Einladung lässt erahnen, dass diese Feier einzigartig wird. Die wichtigsten Informationen stehen in ausladender Handschrift im Wechsel mit eleganten Blockbuchstaben auf ebenfalls transparentem Grund.

Hochzeitsfotografie: EAs Photography, Ebru & Ugur Arslan, @eas__photgraphy

Organisation und Floristik: Die Blumen­tante, Stefanie Müller, @die_blumentante, using Oasis Florale Products
Kleider Braut, Brautjungfern und Blumenmädchen: Braut­mode Kronberg, brautmoden-kronberg.de, @brautmode_Kronberg
Outfit Bräutigam: Wilvorst, wilvorst.de, @wilvorst
Loca­tion: Schlosshotel Weyberhöfe, schlosshotel-weyberhoefe.com, @schlossweyberhoefe
Sweet Table: La Patisseriee, @la_patissieriee
Papeterie: Margo & Bees, @margoandbees
Dekoration: BNP Event­technik, bnp-eventtechnik.de, @bnp_eventtechnik; Timebulb, timebulb.shop, @timebulb_cordless_lamps; Wenzel Kerzen, @kerzenwenzel; Palettenhochzeit, palettenhochzeit.de, @palet­tenhochzeit
Eheringe: Fingerglück, @finger­glueck
Kimonos und Accessoires: Medapi, medapi.de, @medapi
Traurednerin & Gesang: Trau(m) momente, Elisa Chwoika, elisas-traumomente.de, @trau_momente
Hair & Make-up: Laura di Gregorio, digregorio-style.com, @laura_hairandmakeup
Hochzeitsmalerei: Elisabeth Gecius, hochzeitsmalerei.de, @hochzeitsmalerei.de

noch mehr Inspiration