Eine Candy Bar oder ein üppig bestückter Sweet Table bringt auf eurer Hochzeit nicht nur Kinderaugen zum Leuchten! Wir haben für euch ein tolles Rezept gefunden, das sich wunderbar für so einen Süßigkeiten-Tisch eignet. Diese Cupcakes bestehen nämlich aus einer Kombination aus Orange und Schokolade und werden daher Früchteliebhaber und Schokojunkies gleichermaßen begeistern. Mit dem fruchtigen Boden und dem schokoladigen Topping schmecken sie einfach köstlich!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Weitere tolle Rezepte findet ihr auf: www.foodistas.de, www.facebook.com/foodistas.de/

Zutaten für 24 Cupcakes:

  • 350 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Magerquark
  • 70 ml Milch
  • 50 ml Orangensaft
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 4 Eier
  • 250 g weiche Butter
  • 400 g Frischkäse Natur
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Eine Orange heiß abwaschen und abtrocknen. Mit einer feinen Reibe die Schale abreiben.
  2. Die Butter, den Zucker und die Orangenschale mit dem Mixer schaumig schlagen. Nun die Eier dazu geben, jeweils 30 Sekunden unterrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Orange, von der die Schale abgerieben wurde, auspressen. Den Orangensaft mit der Milch mischen. Jetzt abwechselt etwas Mehl und etwas Flüssigkeit in den Teig geben und verrühren. Zum Schluss den Quark unterrühren.
  4. Jetzt die 2 Orange filetieren. Die einzelnen Filets halbieren. Ein Muffinbackblech mit Muffinförmchen auslegen. Nun jeweils zu 2/3 mit Teig füllen und ein halbes Orangenfilet in den Teig drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 150° 12 Minuten backen.
  5. Währenddessen die Schokolade grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Dann etwas abkühlen lassen. Den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren. Nun langsam die abgekühlte Schokolade dazu geben und mit dem Mixer verrühren.
  6. Wenn die Muffins abgekühlt sind, die Creme in einen Spritzbeutel geben und auf den Muffins verteilen.
noch mehr DIY