Kleine Gastgeschenke

/Kleine Gastgeschenke
Kleine Gastgeschenke 2017-11-16T16:32:11+00:00

Gastgeschenke: Ein nettes Dankeschön

Kleine Gastgeschenke, die das Brautpaar an die Hochzeitsgäste verschenkt, sollen lange an den Hochzeitstag erinnern.

kleine Gastgeschenke an Hochzeitsgäste

Alex Gukalov / shutterstock.com

In südlichen Ländern hat es Tradition, dass fünf Hochzeitsmandeln zu einer kleinen Bonbonniere verpackt werden. Aufbewahrt in Organzasäckchen oder zierlichen Kartonagen sind diese Gastgeschenke im wahrsten Sinne des Wortes ein süßer Blickfang, der von den Gästen gerne als Andenken mit nach Hause genommen wird. Es ist eine nette Idee, wenn man zudem an die süßen Gastgeschenke ein Schildchen anbringt, auf dem die Symbolik dieser Tradition erklärt ist.

Die 10 schönsten Ideen für Gastgeschenke

Glücksklee

Ein Metalleimer mit Glücksklee-Zwiebeln, Erde und Anleitung lässt das Glück für die Gäste sprießen.

Sektglas mit Gravur

Ein Sektglas wird mit dem Namen des Gastes graviert. Zusätzlich kann das Glas noch mit einer Tüll- oder Satinschleife dekoriert werden.

Windlicht

Ein kleines Windlicht aus Glas füllt man mit Sand oder farbigem Granulat. Obendrauf kommt die Kerze. Der Name des Gastes wird mit Window Color, Edding oder Goldstift auf das Glas geschrieben.

Hochzeitstee

Eine ungewöhnliche, exotische Teesorte wird in schlichte, weiße Umschläge verpackt, die mit einem feinen Satinband verschlossen werden.

Rosmarin

Jedem Gast wird ein Töpfchen Rosmarin an den Platz gestellt. Rosmarin ist die traditionelle Hochzeitspflanze. In die Pflanzen lassen sich auch die Tischkärtchen integrieren.

Hochzeitstorte

Jeder Gast sollte ein Stück der Hochzeitstorte mitnehmen. Faltschachteln, die schon fertig angeboten werden, können am Eingang platziert werden. So kann sich jeder Gast bedienen, wenn er nach Hause geht.

Duftende Seife

Kleine, duftende Seifen oder Kerzen werden in dekorierte Geschenkschachteln gefüllt. Diese werden dann mit Schleifen oder Blüten verziert.

Marmelade

Marmelade – am liebsten selbst gemacht – in einem hübschen Glas ist eine tolle Erinnerung an die Hochzeitsfeier und kommt bei allen Gästen gut an.

Weinflasche

Jeder Gast erhält eine kleine Flasche Wein mit einem persönlichen Etikett. Auf dem befindet sich ein Bild und/oder der Name sowie das Hochzeitsdatum des Brautpaares.

Kuchengabel

Für jeden Gast wird eine Kuchengabel mit seinem Namen graviert. Nachdem er damit die Hochzeitstorte gegessen hat, kann er sie mit nach Hause nehmen.