braut.de > Real Wedding > Hochzeitsvergnügen in historischem Ambiente

Hochzeitsvergnügen in historischem Ambiente

Mit ganz viel Liebe zum Detail planten Sabrina & Axel ihren großen Tag, der in den historischen Mauern von Schloss Neuburg an der Kamel stattfinden sollte. Das reizende Schlösschen wurde bereits im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt und ist heute ein absoluter Geheimtipp und der perfekte Ort für eine traumhafte Märchenhochzeit.

Wer in einem Schloss heiratet, der braucht natürlich auch das passende Outfit. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich die Braut für eine traumhafte Robe mit Spitzenstickerei, einem funkelnden Swarovski-Gürtel, eleganter Knopfleiste am Rücken und langer Schleppe entschieden hatte. Ein langer Schleier und bestickte Pumps machten den Braut-Look perfekt. Besonderes Highlight war auch der bezaubernde Brautstrauß aus weißen Rosen, grüne Nelken und kleinen Zierblümchen. Passend zum königlichen Ambiente hatte auch Bräutigam Axel sein Outfit gewählt: ein eleganter Gehrock mit passender Schmuckweste und einem Plastron in Anthrazit. Grüne Nelken zierten seine Brusttasche.

In einem historischen Saal mit beeindruckendem Gewölbe fand die standesamtliche Trauung der beiden statt. Im Anschluss begab sich die Hochzeitsgesellschaft in die direkt angrenzende Kapelle des Schlosses, wo es mit einer freien Trauungszeremonie weiterging. Besonderes Highlight war die musikalische Begleitung der Feierlichkeit in der dezent mit Blumen geschmückten Schlosskapelle. Live von einem Orgelspieler gespielt, rührte Ludovico Ernaudis Una Mattina nicht nur das Brautpaar sondern auch alle anwesenden Gäste sichtlich zu Tränen.

Nach der Trauung ging es hinaus in den Schlosspark, wo die Frischvermählten beglückwünscht wurden und zahlreiche rote und weiße Luftballone mit Wünschen für das Brautpaar in den Himmel stiegen.

Am Nachmittag legte sich ein kleiner Schatten über die Feier. Der geplante Tortenanschnitt konnte nicht wie geplant stattfinden, da die Konditorei die Lieferung erst für den folgenden Tag geplant hatte. Kurzerhand wurde ein hübscher herzförmiger Erdbeerkuchen angeschnitten und während die Gäste Kaffee und Kuchen genossen, ging es für das Brautpaar zum Hochzeits-Shooting in den Park und die Räumlichkeiten des Schlosses. An romantischen Kulissen und Hintergründen mangelte es nicht und so entstanden zahlreiche wunderschöne Hochzeitsbilder und klassische Familienportraits.

Zwischenzeitlich war im Kaminzimmer bereits zum Festessen gedeckt worden. Der imposante Raum mit Stuckdecke bot ausreichend Platz für rund 40 Personen und war in königlichem Grün dekoriert worden. Mit der Deko hatte sich Sabrina besonders viel Mühe gegeben. Kleine Gastgeschenke wiesen den Anwesenden die Plätze und Einwegkameras sorgten für jede Menge Spaß. Nach dem köstlichen Essen und vielen Leckereinen, die in Form eines Buffets aufgebaut waren, gab es dann auch für die Braut eine ganz besondere Überraschung! Bräutigam Axel hatte alle Hebel in Bewegung gesetzt und so wurde die Hochzeitstorte doch noch am Abend geliefert, was Sabrina ein Lächeln ins Gesicht und Freudentränen in die Augen zauberte.

Hochzeitsfotografie: www.radmilakerl.de
Alle Real Weddings von Radmila Kerl findest du >> hier >>

Weitere Schloss-Hochzeiten

Hochzeitsvergnügen in historischem Ambiente

Mit ganz viel Liebe zum Detail planten Sabrina & Axel ihren großen Tag, der in den historischen Mauern von Schloss Neuburg an der Kamel stattfinden sollte. Das reizende Schlösschen wurde bereits im 13. Jahrhundert erstmals [...]

Bezauberndes Ja-Wort auf Schloss Aschhausen

Der große Tag von Elena & Sinan startete bereits früh am Morgen mit dem Getting Ready von Braut und Bräutigam im Hotel. Als Brautkleid hatte sich Braut Elena für ein weißes Kleid in A-Linien-Form [...]

Romantische Hochzeit in Grün-Weiß

Ganz klassisch und romantisch hat Thomas um die Hand seiner Vanessa angehalten. Während seine Liebste bei der Nachtschicht war, hat er zu Hause ein tolles Ambiente gezaubert: Der Flur und das Bett wurden mit [...]

Retro-Hochzeit im Schlosshotel Grunewald Berlin

Bei der Planung ihrer stilvollen Frühlingshochzeit im Retrolook der 50er-Jahre haben Doris & Giso ganz auf klassische Vintage-Romantik sowie herausragende Berliner Dienstleister gesetzt und damit sich, ihren Gästen und auch dem Hochzeitsfotografen einen himmlischen [...]

Mehr Beiträge laden
Von |13. Februar, 2016|