Winterhochzeit auf Schloss Lichtenwalde

Zwar ohne Schnee, dafür aber bei strahlendem Sonnenschein feierten Claudia und Stephan am 6. Februar 2016 ihre romantische Winterhochzeit.

Braut Claudia sah in ihrer spitzenverzierten A-Linie einfach bezaubernd aus. Eine Brosche im hochgesteckten Haar sowie der lange Schleier komplettierten das Outfit. Zum romantischen Look passte auch der Brautstrauß wunderbar dazu, denn dieser bestand aus edlen Rosen, Hortensien, Ranunkeln und Freesien in Weiß und Rosa. Auch Stephan konnte sich in seinem dunkelbraunen Anzug sehen lassen.

Die Trauung fand im Trausalon des Schlosses Lichtenwalde statt. Bei der emotionalen Trauungszeremonie wurden Ringe ausgetauscht, die bei einem Goldschmied angefertigt wurden. Die Braut erhielt zudem einen Memoire-Diamantring.

Anschließend wurde im Gräflichen Speisesalon und im Wintergarten des Schlosses gefeiert. Rustikale Deko wie zum Beispiel Holzscheiben wurden mit zarten Farben (Rosé und Pastelltöne), Spitzen- und Glaselementen, Pompoms, vielen Kerzen und edlen Leuchtern kombiniert. Die Gäste konnten sich als kleine Aufmerksamkeit des Brautpaares über selbstgemachte Marmelade und Brombeer-Likör freuen.

Ein Büffet mit verschiedensten Leckereien, die mehrstöckige Hochzeitstorte, eine Eisbombe sowie die Candybar sorgten für das weibliche Wohl der Gäste. Mit Hochzeitsspielen, Luftballon steigen lassen, Musik und Tanz wurde bis in den frühen Morgen ausgelassen gefeiert.

Brautkleid: Justin Alexander Modell 8630
Schmuck: Brautschmuck24
Brautschuhe: Rainbow
Anzug & Weste: : Tziacco
Schuhe Bräutigam: Wilvorst
Hochzeitstorte: Forbriger aus Reichenbach
Büffet: Restaurant Vitzthum

Hochzeitsfotografie: Jackiesphotography

noch mehr Fotostrecken
2017-12-21T10:35:26+00:00 November 29th, 2017|Real Wedding|