Die Herbstkollektion 2019 von Sweetheart ist einfach bezaubernd. Die neue Saison bringt uns Highlights wie gerüschte und gestufte Röcke, cleane Looks und verführerische Rückendetails. So bietet das amerikanische Label ein breites Portfolio verschiedenster Brautkleider für jeden Stil – und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sweetheart Brautkleid Modell 11059

Facettenreiche Braut-Looks von Sweetheart zum Verlieben

Wie wäre es mit einem romantisch-raffinierten Braut-Style in A-Linie mit softer Allover-Spitze, V-Ausschnitt mit transparentem Einsatz vorn und tiefem V-Ausschnitt im Rücken sowie Kellerfalten entlang der natürlichen Taille? Dann ist Modell 11045 perfekt! Mit einem V-Ausschnitt vorn und hinten punktet auch Style 11070, ein Ballkleid mit voluminösem Rock mit Schleppe in Kapellenlänge und transparentem Top aus bestickter Gitterspitze. Oder soll es lieber ein ganz schlichtes Brautkleid sein? Das traumhafte A-Linien-Kleid 11063 aus Mikado präsentiert sich zwar im cleanen Look, ist jedoch bestimmt nicht langweilig: Carmen-Ausschnitt mit Offshoulder-Trägern, Kellerfalten und Taschen am Rock sowie Knöpfe im Rücken, die bis zum Ende der Schleppe reichen, beweisen Liebe zum Detail und machen Deinen großen Auftritt perfekt. Für ein dezentes Funkeln sorgen hingegen die Pailletten von Style 11072, mit denen sein Top aus Chantilly-Spitze besetzt ist. Sabrina-Ausschnitt, kurze Ärmel, Satin-Gürtel und Schleppe setzen weitere einzigartige Akzente.

Romantische Roben für die moderne Braut

Der Plunge-Ausschnitt ist der Eyecatcher von Modell 11047, einer A-Linie mit symmetrischer Spitze und fließender Silhouette. Ein märchenhaftes Brautkleid, das modische Akzente setzt, ist die Nummer 11052 mit besticktem, transparentem Top, Kummerbund und Chiffonrock sowie einer Schleppe in Kapellenlänge. Wer seine Kurven zur Geltung bringen möchte, ist mit Modell 11067 bestens beraten: Der Trompetenschnitt ist besonders feminin, bestickte Spitze und Schleppe verleihen Eleganz, während der Rückenausschnitt tief blicken lässt.

Dreamteam: Brautmode und Spitze

Spitzenapplikationen sind auch in der kommenden Hochzeitssaison weiterhin unverzichtbar und zieren viele Traumkleider. So zum Beispiel beim Tüllkleid 11084 in A-Linie mit Illusion-Top und tiefem Rückenausschnitt oder dem Ballkleid 11082 mit transparentem Dekolleté und zauberhaften Spitzendekorationen, die von der Büste in den Rock übergehen, sich wie eine Kette um den Hals legen und auch den transparenten verschönern. Ein besonderes Highlight ist außerdem das Brautkleid 11089 in A-Linie mit transparenter Büste, Kummerbund, tiefem V-Ausschnitt und fließendem Rock für ein luftig-leichtes, unbeschwertes Tragegefühl – sowie abnehmbaren Flügelärmeln.

zur Kollektion
noch mehr Trends