Ein besonderes Ereignis

Hochzeiten sind etwas einmaliges und es ist eine große Ehre, zwei Menschen an diesem ganz besonderen Tag begleiten zu dürfen. Meistens sind es Familienmitglieder, auf deren Hochzeit man eingeladen wird. Ist man selbst etwas älter, kommen die eigenen Freunde hinzu, die nach und nach den Partner fürs Leben finden.

Wenn es um Hochzeiten geht, gibt es eine ganze Menge vorzubereiten und zu planen. Den größten Teil übernimmt dabei das Brautpaar selbst. Ist man auf eine Hochzeit eingeladen, muss man sich allerdings Gedanken um ein passendes Geschenk machen.

Gemeinsame Zeit verschenken

Bei dem Thema Geschenke gibt es keine Grenzen. Was das perfekte Geschenk zur Hochzeit ist, kommt ganz auf das Brautpaar an. Doch gemeinsame Zeit zu verschenken, ist immer eine gute Idee. Dabei kann es zum Beispiel um eine kurze Reise gehen. Nach der Hochzeit verbringt das Paar gerne eine romantische Zeit miteinander. Als Ergänzung zur anstehenden Hochzeitsreise eignen sich ein Wellness-Wochenende oder ein spannender Städte-Trip. Man kann aber auch einen Tagesausflug oder ein aufregendes Erlebnis wie einen Fallschirmsprung oder einen interessanten Workshop verschenken.

Erinnerungen schaffen und festhalten

Ein weiteres Geschenk, dass sich perfekt für die Hochzeit eignet, ist ein Foto-Shooting. Schöne Momente, die einen miteinander verbinden, möchte man festhalten und in der Zukunft immer wieder ansehen. Es werden spezielle Paar-Shootings angeboten, die man im Studio, der Natur oder einem anderen geliebten Ort veranstalten kann.

Die gemeinsame Zukunft

Weitere Möglichkeiten für Hochzeitsgeschenke sind Dinge, die das Brautpaar für ihre gemeinsame Zukunft benötigen könnte. Dies können Möbel und andere Gegenstände sein, die in der eigenen Wohnung benötigt werden. Vor allem Deko-Artikel sind in diesem Zusammenhang sehr beliebt. Es können auch Dinge für den gemeinsamen Garten gekauft werden. Besondere Gegenstände, die man sich selbst vielleicht nicht kaufen würde, bieten sich dabei gut an. Dazu gehören kleine Brunnen oder ausgefallene Gartenmöbel wie eine Hängematte.

Zusammen einen Traum erfüllen

Eine weitere Möglichkeit ist, dass mehrere Gäste Geld zusammenlegen. Das Brautpaar bekommt von ihnen nicht viele kleine Hochzeitsgeschenke, sondern ein großes, das besonders viel Freude verspricht. Auch hierbei kann es um eine Reise oder sogar die ganz besondere Hochzeitsreise gehen. Plant das Brautpaar einen langen Aufenthalt im Ausland, freut es sich über Unterstützung von ihren Lieben.

Auch Möbel, Fahrzeuge und andere teure Gegenstände können perfekt zur Hochzeit verschenkt werden. Man kann sich selbst Gedanken machen und Angehörige oder Freude suchen, die bei dem Projekt mitmachen möchten. Auf der anderen Seite kann man sich einer Gruppe anschließen, wenn bereits jemand ein großes Geschenk plant, das mit einigen Kosten verbunden ist.

Die kleinen Extras

Bei jedem Geschenk kommt es auf die persönliche Botschaft dahinter an. Es bietet sich immer an, eine schöne Karte zu schreiben und diese als das gewisse Etwas zum Geschenk hinzuzufügen. Es gibt unzählige Sprüche, die sich für eine Hochzeit eignen, aber auch über persönliche Worte freut sich das Brautpaar.

Neben der Karte machen ein bunter Blumenstrauß und kleine Leckereien das Geschenk perfekt. Vor allem über Pralinen oder eine Flasche Wein zur Feier des Tages freut man sich sehr.

Bilder:
© ZaitsevMaksym / shutterstock.com
© Warren Goldswain / shutterstock.com
© Kachergina / shutterstock.com