Traute Zweisamkeit in Triest – standesamtliche Trauung in Italien

Eva und Darian wohnen in Slowenien, nicht weit entfernt von der italienischen Grenze. Beide haben einen engen Bezug zu Triest, verbinden viele Wochenendtrips mit der Stadt, lieben das italienische Essen und Trinken und finden die Architektur der alten k. und k.-Monarchie spannend.  Kein Wunder also, dass sie dort ihren schönsten Tag im Leben verbringen wollten. Für die kirchliche Hochzeit war ein großes Fest geplant, die standesamtliche Trauung wollten Eva und Darian nur zu zweit feiern – und dafür ist Triest die perfekte Location!

Nach der standesamtlichen Trauung nahmen sich die beiden mehrere Stunden lang Zeit für ein ausschweifendes Brautpaar-Shooting. Bei einer großen Hochzeit mit vielen Gästen ist ein stressfreies Shooting über mehrere Stunden selten möglich, Eva und Darian genossen das Shooting daher in vollen Zügen. In der Altstadt vor historischen Gebäuden, in Parkanlagen oder direkt vor dem Meer entstanden bezaubernde Fotos, die die beiden noch lange an diesen besonderen Tag erinnern werden.

Gefeiert wurde anschließend ganz romantisch in trauter Zweisamkeit im Savoia Excelsior Palace in der Altstadt mit Blick aufs Meer.

Location & Dinner: Savoia Excelsior Palace
Make-up: Sfumato Makeup
Wedding Planer: Petalo Events

Hochzeitsfotografie: Ladies & Lord

noch mehr Fotostrecken

Weitere moderne Hochzeiten

Traumhafte DIY-Hochzeit

Ein gemeinsamer Urlaub bietet oft die perfekte Gelegenheit für einen romantischen Heiratsantrag. So auch bei Elena und Fabian: In Ägypten, auf einem Steg über dem Meer bei Sonnenuntergang hielt Fabian um die Hand seiner [...]

Traumhochzeit in Rosa

Die Hochzeit von Sabrina & Thomas begann mit dem Fotoshooting im Park des Stiftes Wilhering in der Nähe von Linz in Österreich. Hier sahen sich Braut und Bräutigam zum ersten Mal in ihren festlichen [...]

Modernes Verlobungsshooting in Graz

Als Einstimmung auf ihren großen Tag und für ihre Save the Date-Karten wünschten sich Sandra & Stefan einige bezaubernde Aufnahmen. Zum Shooting ging es an den Ort, an dem alles begann: der Hackher-Löwe am [...]

Mehr Beiträge laden
preloader