Christ: Trauringe – so findet ihr die Richtigen

Twinset, Triset oder ein Set mit Vorsteckring: Habt ihr euch schon Gedanken gemacht, welche Ringkombination euch durch euer Eheleben begleiten soll? Beim Trauring-Experten CHRIST gibt es fast unendlich viele Möglichkeiten, eure individuellen Eheringe zu gestalten. Damit die Suche nach den Ringen fürs Leben nicht zur Qual der Wahl wird, sondern richtig Freude macht, stehen euch die CHRIST Juweliere mit ihrem Fachwissen und größter Sorgfalt zur Seite.

Hier findet ihr die gängigsten Ringkombinationen im Überblick.

Viel Spaß beim Auswählen und Anprobieren!

Vorsteckringe: Schöne Ergänzung

Schmale Ringe, meist mit Brillantbesatz, die vor oder hinter einem Hauptring getragen werden. Vorsteckringe (auch Allianzringe genannt) werden immer beliebter und bieten unzählige Kombinationsmöglichkeiten mit Trauringen und Verlobungsringen.

60059888 @rt-Nr. auf CHRIST.de

Twinsetringe: Ein perfektes Paar

Ein Trauringpaar, das sich so gut ergänzt wie eure Liebe. Der Brautring ist meist mit einem oder mehreren Brillanten besetzt. Für diese Variante als Symbol ihrer Zusammengehörigkeit entscheiden sich Brautpaare am häufigsten.

87114601 @rt-Nr. auf CHRIST.de

Trisetringe: Harmonischer Dreiklang

Sie gehören für immer zusammen und zeigen doch ihre eigene Persönlichkeit. Der Brautring ist zweiteilig und voller Leichtigkeit: ein Ring ohne, ein Ring mit Brillantbesatz. Dazu gehört der passende, etwas breitere Herrenring für den Bräutigam.

87114805 @rt-Nr. auf CHRIST.de

Memoireringe: Momente der Liebe am Finger tragen

Ein Ring, der mit eurer gemeinsamen Liebe wächst. Mit jedem Brillanten, den ihr ergänzt, haltet ihr besondere Erinnerungen fest: euren Hochzeitstag, die Geburt eures Kindes und viele andere  wunderbare geteilte Momente.

60052131 @rt-Nr. auf CHRIST.de

Mehr Informationen
noch mehr Trends
2017-08-24T14:56:03+00:00 April 12th, 2017|HOCHZEITSTRENDS|