braut.de > Hochzeitstrends > Trauringe online gestalten – mit dem Konfischerator

Trauringe online gestalten – mit dem Konfischerator

Das Internet dient nicht nur bei der Suche nach den Ringen fürs Leben als erster Orientierungspunkt. Viele Verliebte kreieren ihre Wunschringe gerne selbst am Bildschirm – ob zu zweit und in Ruhe von zu Hause aus oder zusammen mit dem kompetenten Berater aus dem Fachhandel.

Beim Konfischerator seid ihr dabei in besten Händen. Hierbei handelt es sich um den leistungsstarken Trauringkonfigurator aus dem Hause Fischer.

Mit Merkmalen wie einer sehr intuitiven und bedienerfreundlichen Handhabung und sehr realistischen Visualisierungsinstrumenten ausgestattet, gelangt der Nutzer schnell zu seinen maßgeschneiderten Trauringen. Die dahinterliegende Software bietet außerordentlich viele Gestaltungsmöglichkeiten – für maximale Individualität!

Fischer Trauringe Classics Modell Geborgenheit

Classics Modell Geborgenheit

Durch vielfältigste Wahlmöglichkeiten bei den Profilen, Maßen, Designoptionen, Metallen und Legierungen, der gewünschten Oberfläche, der präferierten Anzahl, Größe und Platzierung von Brillanten etc. nehmen Traumring-Ideen schnell Gestalt an. Und egal welche Modifikationen vorgenommen werden, der Preis aktualisiert sich sofort.

Ein weiteres nettes Gimmick: Wer zwischendurch oder am Ende wissen möchte, wie die Ringe an einer Hand wirken, kann ganz einfach die Ansicht wechseln.

Ein Tool, das einlädt, kreativ und zum Designer der eigenen Trau(m)ringe zu werden!

zum Konfischerator
noch mehr Trends

Weitere Beiträge aus unserem Hochzeitsblog

Finanzplanung – 10 konkrete Tipps für junge Paare

29. Mai, 2020|

1. Klare Verhältnisse schaffen Bleiben finanzielle Fragen offen, kann das in Beziehungen reichlich Konfliktpotenzial mit sich bringen. Beispielsweise, wenn die gemeinsamen Kosten nicht gerecht aufgeteilt wurden oder Investitionen ohne Absprache getätigt werden. Junge Paare sollten sich vor konkreten Maßnahmen zunächst gemeinsam über die persönliche Einstellung gegenüber den Finanzen austauschen. Was bedeutet Geld für den Einzelnen? Braucht es [...]

Corona-Krise: Tipps für die Location-Suche

25. Mai, 2020|

Jährlich gibt es in Deutschland rund 416.000 Hochzeiten. Mehr als die Hälfte davon finden in den Monaten von April bis August statt. In Summe sind das bis zu 220.000 Brautpaare, die sich aufgrund der Corona-Krise in nächster Zeit mit Terminverschiebungen – falls sie nicht allein oder mit nur sehr wenigen Gästen heiraten möchten – beschäftigen müssen. Berücksichtigt man, dass [...]

Von |2. Juli, 2018|
preloader