Der Trend geht zur „Green Wedding“ – so bezeichnet man eine Hochzeit, die ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit und sozialem Engagement steht. Und auch bei den Ringen fürs Leben stehen „grüne“ Alternativen hoch im Kurs. Wie die wunderschönen Modelle der neuen Green Line von Rauschmayer! Diese werden nicht nur zu 100 Prozent in Deutschland, sondern auch ausschließlich aus zertifiziertem Fairtrade-Gold hergestellt. Durch den Kauf dieses fairen Goldes wird kleingewerblichen Bergbauarbeitern ein Ausweg aus Benachteiligung und Ausgrenzung geboten. Und ihr könnt eure Trau(m)ringe mit einem guten Gewissen tragen!

Kleine Manufaktur-Kunstwerke ohne Reue – alle Modelle der Green Line sind aus zertifiziertem Fairtrade-Gold hergestellt, welches in 585/- Gelb- und Weißgold erhältlich ist. Welcher ist euer grüner Favorit?

Übrigens: Auch alle anderen Trauring-Kollektionen von Rauschmayer, die kein Fairtrade-Label tragen, sind fair! Denn das Unternehmen setzt seiner Philosophie entsprechend nicht nur auf eine 100-prozentige Herstellung in Deutschland, sondern auch auf die Verwendung von Recycling-Gold und Diamanten aus konfliktfreier Herkunft. Rauschmayer geht sogar noch einen Schritt weiter: Es kommen ausschließlich nach den strengen Auflagen des Responsible Jewellery Council (RJC) zertifizierte Brillanten zum Einsatz.

mehr Informationen
noch mehr Trends