braut.de > Hochzeitstrends > Trauring-Trend: Getrennte und geheime Gravuren

Trauring-Trend: Getrennte und geheime Gravuren

Anzeige

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, euren Partner am Hochzeitstag so richtig zu überraschen? Mit wundervollen, ewig währenden Worten, die der oder die Liebste ein Leben lang bei sich trägt? Dann entscheidet euch für geheime Gravuren! Die Experten von Fischer Trauringe machen es möglich.

Fischer Trauringe Logo

Wenn ihr euer Fischer Trauringpaar beim Juwelier ausgesucht habt, überlegt sich jeder Partner, welche Worte er dem anderen mit auf den Weg geben möchte, verrät sie aber nicht – nur dem Juwelier! Dieser unterstützt euch dabei, die magischen Zeichen absolut geheim zu halten! Nach dem Abholen der Ringe müsst ihr dann allerdings selbst durchhalten, um die Überraschung für den Hochzeitstag perfekt zu machen.

Fischer bietet zwei Verfahren an, die gewählten Worte oder Symbole im Ring zu verewigen:

Die Diamant-Gravur

Die klassische Variante der Trauring-Beschriftung ist die Diamant-Gravur. Sie hat eine lange Tradition. Meistens beinhaltet sie den Namen des Partners oder einen Kosenamen und das Hochzeitsdatum. Bei der Gravur wird der Text mittels eines Diamantstichels in den Ring übertragen. Die Beschriftung ist immer innen, die Schrift glänzt.

Fischer Trauringe mit Gravur

Ganz klassisch oder wild: Welche Schrift gefällt euch am besten?

Die Laser-Gravur

Die Lasertechnik hat das Gravieren der Ringe revolutioniert. Mit dieser Bearbeitungstechnik ist eine sehr persönliche Individualisierung möglich. Die Variationen sind vielfältig. Der Laser überträgt nach digitaler Vorlage die Beschriftung auf den Ring. Diese kann je nach Ringmodell innen, außen und seitlich erfolgen. Das Schriftbild ist matt.

Wie wäre es statt Worten mit einer anderen Idee? Eure Botschaft in der eigenen Handschrift oder eurem Fingerabdruck als Symbol für die Ewigkeit? Oder die Noten des gemeinsamen Liedes, das EKG des eigenen Herzschlags? Der ganz persönlichen Botschaft an den wichtigsten Menschen im Leben sind kaum Grenzen gesetzt!

Mit Kinderzeichnung und Namenszug: Dank Laser-Gravur werden eure Ringe unverwechselbar.

Ein Fischer Juwelierpartner unterstützt euch bei eurem Vorhaben! Er berät euch kompetent und hilft auch beim Geheimhalten:

Juweliersuche

Weitere Informationen findet ihr unter: www.fischer-trauringe.de

noch mehr Trends

Weitere Beiträge aus unserem Hochzeitsblog

Eure Top 5: Brautkleider

Aus 15 Modellen konntet ihr auf der braut.de-Facebook-Seite eure Brautkleid-Favoriten wählen. Die meisten Likes waren entscheidend – und dies sind die Gewinner … 5. Agnes, Mode de Pol & Weise Platz fünf teilen sich zwei Brautkleider mit [...]

Last Minute Hitze-Tipps für deine Hochzeit

Klar hofft man auf Sonnenschein pur am Tag der Hochzeit. Ist jedoch auch gleich noch eine Hitzewelle im Anmarsch, heißt es mehr, als nur kühlen Kopf bewahren. Mit unseren Last-Minute-Tipps bleibt die Hochzeitsgesellschaft garantiert länger frisch. Reserve-Ansteckblumen Die [...]

Heiraten auf den Ostfriesischen Inseln

Weißer Sandstrand, rauschende Wellen, „Ja!“ sagen: Heiraten am Meer ist für viele der Inbegriff von Romantik. Aber es müssen nicht unbedingt Mauritius oder die Seychellen sein – auch die Ostfriesischen Inseln sind bei Brautpaaren sehr beliebt. Kein Wunder, denn [...]

Mehr Beiträge laden
Von |22. November, 2017|