Dieses charmante Brautpaar entschied sich für eine romantische Hochzeit auf Mallorca. Die perfekte Wahl, für eine Hochzeit wie im Märchen, denn die Baleareninsel ist und bleibt wohl einer der schönsten Flecken Europas.

Sa Font Seca, ein typisch mallorquinischer Landsitz aus dem 17. Jahrhundert, diente als Hochzeits-Location. Der Ort liegt etwa 20 Kilometer von Palma entfernt und ist eine wunderschöne Gegend zum Heiraten und Feste feiern. Denn ganz gleich wohin man sich auch dreht und wendet, ein Eckchen der Finca ist schöner als das andere und von innen wie außen einfach ein Traum.

Die emotionale Trauung fand im eigenen Amphitheater unter freiem Himmel statt. Das Brautpaar fand sich in der Mitte, eingerahmt von Säulen und den leicht erhöht sitzenden Hochzeitsgästen – eine unheimlich tolle Atmosphäre! Auf der weitläufigen Terrasse vor dem Hauptgebäude gab es im Anschluss genügend Zeit für den Sektempfang und Glückwünsche seitens der Hochzeitsgäste. Anschließend fand noch das kleine, aber feine Hochzeits-Shooting statt.

Zum Hochzeits-Dinner ging es dann in den Innenhof. Eingerahmt von historischen Mauern nahm die Hochzeitsgesellschaft an runden, weißen, schön gedeckten Tischen Platz. Das Brautpaar hatte die komplette Deko selbst gestaltet. Die hervorragende Küche, die Sa Font Seca bietet, begeisterte die Gäste durch und durch.

Zu guter Letzt fand die Hochzeits-Party im direkt angrenzenden Festsaal statt, gefeiert und getanzt wurde ausgelassen bis in die Morgenstunden.

Fazit: Eine fantastische Location, die nun wirklich keine Hochzeitswünsche offen lässt.

Hochzeitsfotografie: Marco Schwarz von Schwarzbild
Alle Hochzeits-Fotostrecken von Marco Schwarz >> hier

noch mehr Fotostrecken