Eine wahrlich spektakuläre Location für ihre Hochzeit haben sich Julia & Michael ausgesucht. Gefeiert wurde nämlich während einer Donaufahrt auf einem Kristallschiff, in dessen Innerem tausende und abertausende an Swarovski-Steinen funkelten.

Bevor sich Braut und Bräutigam zu diesem beeindruckend Ort der Trauung aufmachten, fand das Getting Ready statt. Ob Fingernägel, Haare oder Make-up: Braut Julia bekam tatkräftige Unterstützung und wurde in eine umwerfend schöne Braut verwandelt. Ihre blonden Haare sind zu einer bezaubernden Hochsteckfrisur frisiert und mit leuchtenden Blumen in Orange, Weiß und Lila geschmückt worden. Um den Hals trug sie eine verspielte Perlenkette, die im Dekolleté in einer mit funkelnden Steinen besetzten Libelle mündete. Ihr Brautkleid war ein Traum aus weißer Spitze mit Knopfleiste am Rücken und langer Schleppe.

Nur wenige Meter entfernt, bereitete sich auch Bräutigam Michael auf seinen großen Auftritt vor. Zu seinem klassischen Anzug trug er eine Krawatte in grau-weiß und einen perfekt zu Julias Haarschmuck und ihrem Brautstrauß passenden Blumenanstecker am Revers.

Nach dem Styling fand am Ufer der Donau der First Look statt. Voll freudiger Erwartung stand Michael am Wasser und nahm seine Julia sogleich in die Arme, als sie ebenfalls am Ufer ankam. Nach einem innigen Kuss folgten noch einige Aufnahmen des Paares für das Hochzeitsalbum und ein kleiner Freudentanz an Deck des Hochzeitsschiffs.

Das Innere des Schiffs war bereits mit maritimen Deko-Elementen geschmückt worden, von denen viele in liebevoller Eigenarbeit entstanden sind. Zur Erinnerung an diesen Tag gab es für die Gäste süß verpackte Leckereien. Die gleichen Blumen, die Julia im Brautstrauß trug, schmückten auch die Tische und von der Decke hingen glänzende Kristalle und hüllten das gesamte Schiff in einen märchenhaften Schimmer ein.

Nach einer emotionalen Trauungs-Zeremonie, der alle anwesenden Gäste gebannt folgten, wurde mit einem Glas sprudelnden Sekts auf die Frischvermählten angestoßen. Im Anschluss wurden der Hochzeitsgesellschaft zahlreiche Köstlichkeiten in Form eines Buffets serviert. So konnten alle noch eine kleine Stärkung zu sich nehmen, bevor Braut und Bräutigam mit dem traditionellen Brautwalzer die Tanzfläche eröffneten und die unvergessliche Party beginnen konnte!

Fotos: Carolin Anne Fotografie
Alle Fotostrecken von Carolin findest du >> hier >>

noch mehr Fotostrecken