Traumhafte DIY-Hochzeit

Ein gemeinsamer Urlaub bietet oft die perfekte Gelegenheit für einen romantischen Heiratsantrag. So auch bei Elena und Fabian: In Ägypten, auf einem Steg über dem Meer bei Sonnenuntergang hielt Fabian um die Hand seiner Liebsten an – und sie sagte „ja“!

Nachdem die beiden acht Monate lang mit viel Herzblut und Liebe zum Detail ihren schönsten Tag im Leben geplant und vorbereitet haben, war es dann soweit. Gemeinsam mit ihren Schwestern und der Trauzeugin machte sich die Braut für ihren großen Auftritt fertig. Elena schlüpfte in ein fließendes Brautkleid, das über und über mit Spitze verziert war. Ihr Haar fiel leicht gelockt über die Schulter, ein hübscher Blumenkranz diente als Accessoire. Ein Brautschleier und von der Mutter geliehener Schmuck machten den Hochzeits-Look perfekt.

Als die Braut schließlich die Kirche in Haseldorf betrat, war Fabian einfach überwältigt und konnte sein Glück nicht fassen. Nach der emotionalen Trauungszeremonie wurde auf Gut Heidehof in Wedel ausgelassen weitergefeiert. Die ganze Hochzeit war stark vom DIY-Gedanken geprägt: Die Deko stammte zu großen Teilen aus Elenas Feder, die Mutter des Bräutigams backte die Hochzeitstorte, die aus mehreren verschiedenen Kuchen bestand, als Gastgeschenke gab es selbstgemachten Pflaumenschnaps und sogar das Outfit des Bräutigams war selbst designt!

Trauringe: 123 Gold
Feier-Location: Gut Heidehof in Wedel

Hochzeitsfotografie: Janograf

noch mehr Fotostrecken
2018-01-30T14:48:23+00:00 Oktober 27th, 2017|Real Wedding|