Trachtenhochzeit – Style Shoot

Durch ein Gewinnspiel bekamen Julia und Lukas die Gelegenheit, sich von einem Team an professionellen Hochzeitsdienstleistern von der Haarpracht bis zur Dirndltracht stylen und fotografieren zu lassen. Das Ergebnis? Ein tolles winterliches Hochzeits-Shooting, das beweist, dass eine Trachtenhochzeit durchaus auch elegant und modern sein kann.

Als Schauplatz für das Hochzeits-Shooting diente das fast 500 Jahre alte Schloss Walchen im Hausruckviertel im schönen Oberösterreich. Eine Location, in der sich traditionelle Elemente wunderbar mit modernen Designs verbinden lassen. Die Hauptschauplätze waren die Kapelle und der Gartensaal. Während die Kapelle für das Ja-Wort mit viel Kerzenschein in ein romantisches Ambiente getaucht wurde, strahlte der Gartensaal durch die Fensterfronten in hellem Licht. Ein Flügel diente ganz kreativ als Schauplatz für den „Sweet Table“.

Das Tradition auch eine edle Seite haben kann, zeigt die Farbwelt des Hochzeits-Shooting. Sowohl bei der Dekoration als auch beim Blumenschmuck und bei der Papeterie dominierten Dunkelblau und Weiß mit dezenten Blattgold-Elementen. Das Pärchen war begeistert von der „Pracht in Tracht“, die sich bei der Braut in Form einer bodenlangen Mothwurf -Robe mit transparenten Ärmeln und einer zierlichen Knopfleiste verspielt, romantisch und zugleich sexy präsentierte. Um die Schönheit der Braut in den Vordergrund zu stellen, wurde das Haar für die Trauungszeremonie hochgesteckt und ein zierlicher Kopfschmuck setzte funkelnde Akzente. Auch der Bräutigam strahlte nicht minder in seinem dunklen Anzug mit trachtigen Elementen und der dazugehörigen Krawatte. Für die Trauungszeremonie erhielten die beiden ein natürliches Make-up. Für die anschließende Hochzeitsparty im Gartensaal durfte dieses dann kräftiger ausfallen, wobei modernste Techniken wie z.B. Airbrush Make-up zum Einsatz kamen. Auch die Frisur der Braut wurde etwas verändert und die langen Haare zu stylischen Zöpfen geflochten.

Zu einer modernen Trachtenhochzeit passt ein kulinarischer Mix aus rustikalen Schmankerln mit exotischen Speisen. So wurde als Vorspeise heißes Bauernbrot sowie Räucheraal auf blauem Gelee vom Fischsud mit Korntaler serviert. Die Mandel-Kokos Hochzeitstorte, blau und weiß ummantelt, verführte schon beim Anblick. Um die Torte herum wurden „süße Köstlichkeiten“ drapiert.

Wir wünschen Euch viel Spaß und zahlreiche Inspirationen mit diesem detailverliebten Hochzeits-Shooting!

Weitere Bilder

Fotografie: Sandra Gehmair Photography

Konzeption & Eventplanung: Liebesdienst – Festgestaltung mit Herz

2017-07-19T15:41:19+00:00 Januar 2nd, 2015|Inspiration|