Sincerity Bridal Kollektion 2017

Sincerity Bridal ist bekannt für zauberhafte, charmante Hochzeitskleider, aber die Saison 2017 setzt noch mehr Akzente mit figurschmeichelnden Silhouetten, einzigartigen Ausschnitten und offenen Rücken.

Verschiedenste Stile werden kombiniert mit Accessoires einschließlich Jäckchen und Gürteln, und offenbaren so den Bräuten eine Vielfalt, die ihren Look von der Kirche bis zur Feier durch Details verändern wollen.

Die Kollektion zeigt feine, gekonnt platzierte Dekorationen auf strukturierten Röcken, die den Kleidern von Kopf bis Fuß eine spezielle Optik verleihen.

Highlights der Kollektion

Diese Silhouette sieht bei vielen Figurtypen hervorragend aus und das Jäckchen sorgt für einen Hauch von Romantik (Style 3944J) – für all diejenigen, die es ein wenig konservativer mögen.

Bräute können ihre Figur mit diesem Schnitt, der alle Kurven richtig betont, perfekt in Szene setzen.

Die Applikationen aus Baumwollspitze, eine atemberaubende Rückendekoration und ein ausgestellter Rock sind perfekt für die Braut, die an ihrem großen Tag einen außergewöhnlichen Eindruck machen will (Style 3936).

Für einen etwas subtileren Look, der aber nicht weniger aufregend ist, empfiehlt sich das Mermaid-Kleid mit Tüll und einer tiefer liegenden Taille sowie auffälligen Spitzen-Applikationen (Art 3944).

Style 3938 ist ein schulterfreier Schnitt, den die Hochzeitsgäste sicher nicht so schnell vergessen werden. Ein tiefer Rücken überrascht mit zarten Details an den Seiten.

Der Style 3941 hat einen V-Ausschnitt, Applikationen mit Perlen und eine tief sitzende Taille für  einen  tiefen Rückenausschnitt, der von feinen Blütenblättern eingerahmt ist.

Es ist das perfekte Modell für Bräute, die als Prinzessin zum Altar schreiten möchten.

Style 3937 überzeugt mit einem einzigartigen, weichen und anmutigen  Ausschnitt. Es scheint als würde er an Hals, Schultern und Rücken schweben. Applikationen aus Spitze, die über den Rock verteilt sind, vervollständigen den edlen Look.

Sparkling Effekte mit Perlen an der Dekolleté-Linie, an der Taille und an den Schultern machen dieses Kleid zu einem wahren Eyecatcher (Style 3952).

Wo erhälst Du Sincerity?

Die Marke Sincerity  kommt auf dem Hause Justin Alexander Inc., das außerdem die Labels Justin Alexander, Justin Alexander Signature, Lillian West und Sweetheart Gowns führt.

Diese sind in über 1000 Brautmodengeschäften weltweit erhältlich. Finde einen Händler in Deiner Nähe, der die Kleider von Sincerity führt!

Ganz einfach auf www.sincerity.de

Sincerity Bridal Spring/Summer 2016 Collection from Justin Alexander on Vimeo.