Tipps zur Trauring-Übergabe und Ringkissen-Ideen

Die Eheringe sind das Symbol ewiger Liebe und Treue zwischen zwei Menschen. Sie begleiten das Brautpaar ein Leben lang. Daher sollten sie bei der Trauungszeremonie gekonnt in Szene gesetzt und feierlich präsentiert werden.

Vorschläge zur Trauring-Übergabe auf eurer Hochzeit

Bühne frei für das wichtigste Schmuckstück eures Lebens: braut.de präsentiert die romantischsten und witzigsten Ideen für die feierliche Trauring Übergabe.

Ringübergabe für Verspielte

Ringe, die auf die Reise gehen: Die Braut fädelt ihren Ring auf ein rotes Band, der Bräutigam seinen auf ein blaues. Vor der Ringübergabe werden die Bänder kreuz und quer durch die Gästeschar gespannt. Die Ringe wandern nun durch die Hände der Hochzeitsgäste, wobei jeder dem Brautpaar seine guten Wünsche mit auf den Weg gibt. Zum Schluss landen die Eheringe wieder beim Brautpaar, werden auf einem Ringkissen platziert und können nun angesteckt werden.

Ringübergabe für Tierfreunde

Ihr möchtet euren Hund als Ringträger einsetzen? Dann solltet ihr frühzeitig ausprobieren, welche Methode bei eurem Vierbeiner am besten funktioniert: Bindet ein Ringkissen an sein Brustgeschirr oder lasst ihn ein Körbchen im Maul tragen, in dem die Trauringe sicher verstaut sind. Und nun gilt: üben, üben, üben.

Ringübergabe für Familienmenschen

Besonders emotional wird es, wenn kleine Ringträger zum Einsatz kommen. Wenn ihr selbst keine Kinder habt, die diese Aufgabe übernehmen könnten – im Verwandten- und Freundeskreis gibt es doch sicher geeignete kleine Kandidaten für das Überbringen des Ringkissens.

Ringübergabe für Musikbegeisterte

Bei eurer Hochzeit tritt ein Live-Musiker auf? Bittet doch den Sänger oder die Sängerin, während eines romantischen Songs langsam auf dich und deinen Liebsten zuzuschreiten und schließlich das Ringkissen mit den Trauringen „hervorzuzaubern“ – für eine bühnenreife Ringübergabe!

zur Trauring-Galerie

Kreative Alternativen zum klassischen Ringkissen

Die feierliche Übergabe der Trauringe gelingt am besten mit einem hübschen Ringkissen. Die gibt es in allen erdenklichen Formen und Variationen. Wir haben die kreativsten Ringkissen-Ideen für euch zusammengestellt.

Für eine Hochzeit im Freien

So wird eine Blüte zum „Bio-Ringkissen“ par excellence: Befestigt eure Trauringe mit einer Stecknadel in einem flachen Blütenkelch; dafür eignen sich etwa Sonnenblumen, Astern oder Gerbera. Auch ein blühender Zweig, ein Bonsai-Bäumchen oder ein mit Moos ausgelegtes Kästchen kann zum originellen Ringträger werden – für einen frischen Eyecatcher am großen Tag!

Für eine Strand-Hochzeit oder Feier im maritimen Stil

Ihr feiert eine Hochzeit am Strand oder im maritimen Stil? Dann bettet eure Ringe doch in eine große, sauber geputzte Muschel. Aufgeklebte Kunstperlen sorgen dafür, dass sie nicht verrutschen. Oder ihr versendet eure Trauringe als Flaschenpost: Hierfür die Ringe in eine halb mit Sand, kleinen Seesternen und Muscheln gefüllte, hübsche Flasche geben – an einer Schnur befestigt, sodass sie herausgezogen werden können.

Für eine Vintage-Hochzeit

In die Seiten einer dekorativen antiquarischen Ausgabe mit einem Cutter ein herzförmiges Loch schneiden – der Buchdeckel bleibt unberührt – und die Hochzeitsringe hineinlegen.

Für eine DIY-Hochzeit

DIY-Queens und Retro-Fans stricken oder sticken sich ihr Ringkissen einfach selbst. Natürliche Wollmischungen in modernen Natur- und Grautönen mit aufgenähten Holzknöpfen versprühen angesagten Nordic-Style. Zierlicher wirkt ein Mini-Stickrahmen mit euren Namen oder einem Romantik-Spruch. Bei beiden Varianten die Ringe mit einer Schleife fixieren oder mit einem Faden leicht annähen, sodass sie einfach abgenommen werden können.

Für eine rustikale Hochzeit

Mit einer rustikalen Hochzeit zeigt ihr, dass ihr bodenständig und naturverbunden seid. Zu diesem Hochzeitsstil passen daher besonders gut Dekoelemente und Accessiores, die nicht nur eure Liebe zueinander, sondern auch eure Liebe zur Natur betonen. Beispielsweise indem eure Eheringe auf  einer Baumscheibe oder Holzplatte zur Ringübergabe gereicht werden. Ebenso romantische sind große Steine, die zum Beispiel in Herzform geschliffen sind.

Für eine klassische Hochzeit

Romantische Spitze darf auf einer klassischen Hochzeit nicht fehlen: Zum weißen Brautkleid und dem schwarzen Smoking machen sich eure Eheringe besonders gut auf einem weißem Ringkissen mit Spitze, wahlweise mit verspielten Blümchenmotiven. Besonders schön ist es, wenn die Hochzeitsringe von einem Band aus Satin gehalten werden.

Für eine moderne Hochzeit

Für eine Hochzeit im modernen Look eignet sich ein schlichtes, weißes Kissen mit kleinen, funkelnden Steinchen besonders gut. Das moderne Ringkissen lenkt nicht zu sehr von euren Eheringen ab und setzt sie während eurer Trauzeremonie trotzdem perfekt in Szene.

Für eine Boho-Hochzeit

Heiraten im Boho-Stil ist absolut angesagt. Hochzeiten mit natürlichem Flair im Hippie-Look begeistern Brautpaare und Hochzeitsgäste, nicht zuletzt, weil sie eine ungezwungene und positive Stimmung verbreiten. Damit auch eure Eheringe einen stilechten Auftritt im Boho-Look bekommen, eignen sich romantisch-natürliche Ringkissen wie ein Nest aus Blumen oder für einen modernen Boho-Touch: Eine Box mit einer Pfauenfeder.

Bilder:

© Iryna Prokofieva / shutterstock.com
© Iryna Mandryka / shutterstock.com
© Kseniya Ivanova / shutterstock.com
© Alina Demidenko / shutterstock.com
© polojr / shutterstock.com
© Hrecheniuk Oleksii / shutterstock.com
© Versta / shutterstock.com
© Kateryna Upit / shutterstock.com
© MNStudio / shutterstock.com
© Breslavtsev Oleg / shutterstock.com
© Sven H. Photography / shutterstock.com

Empfehlungen unserer Redaktion

Loading ...
Loading ...
Loading ...
Loading ...
Loading ...
Loading ...
Loading ...
Loading ...
=> Trauring Galerie

Die schönsten Trauring-Trends

© Bilder

Trauring-Material-Guide: Fischer
So findet ihr den perfekten Trauring!: Henrich Denzel
Trauring-Galerie: Trauringschmiede.de


preloader