Kühnel Trauringe – Als Zeichen eurer Liebe

Trauringe von Kühnel stehen für besten Tragekomfort, für Qualität und Service, ebenso wie für Ideen und Zeitgeist im Design. Ob edel, klassisch oder modern – die individuellen Eheringe machen jede Trauung zu einem einzigartigen Erlebnis!

Kühnel Trauringe – eine Familienunternehmen mit Tradition

Die Trauringmanufaktur Kühnel widmet sich dem wunderschönen Zeichen der Liebe, dem Trauring, seit 1959. Ein Symbol der innigen Verbundenheit und dem Versprechen füreinander da zu sein. Ursprünglich als Einmannbetrieb gegründet wird das Unternehmen nun in zweiter Generation von Armin Kühnel in der Goldstadt Pforzheim geführt. Mit seiner Frau Margit Kühnel an der Seite, die für das frische Design und die Produktion verantwortlich ist, achten sie auf das richtige Verhältnis zwischen Kreation, Handarbeit und computergestützter Maschinenarbeit. Das Ziel des Unternehmens ist es, Trauringe mit einem Maximum an Qualität, zu einem angemessenen Preis anbieten zu können.

Heute überzeugen Kühnel Trauringe durch eine liebevolle und mit Erfahrung zusammengestellte Trauring-Kollektion, die es nicht nur eintönig, genau nach Vorlage zu haben gibt. Denn durch die Kombination von Platin, Palladium, Gold und Silber in verschiedenen Legierungen, Breiten und Stärken mit Diamanten oder synthetischen Zirkonia entstehen für jedes Trauringmodell individuelle und vielfältige Variationen und Preislagen.

Sorgfältige Handwerkskunst und innovative Designs

Alle Kühnel Trauringe werden mit modernster Technologie und in sorgfältiger Handarbeit ausschließlich im Hause Kühnel produziert. Es werden ausnahmslos hochwertige Brillanten, in Silber mit synthetischen Zirkonia gefasst. Die besonderen Trauringprofile mit Innenbombierung (Wölbung) gewährleisten einen optimalen Tragekomfort und sind in jeglicher Legierung zu haben. Dabei sind auch individuelle Kundenwünsche und Sonderanfertigungen jederzeit möglich.

Trauringe aus dem Hause Kühnel sind traditionell zu 100 Prozent sowohl made in Germany, als auch made in Pforzheim. Daraus ergibt sich ein hoher Qualitätsanspruch, wie auch die Motivation, alle Arbeitsplätze und das Fachwissen in Deutschland zu halten. Die Kühnel Trauringe werden außerdem nur von bestens ausgebildeten Goldschmieden, Schmucksteinfassern, Graveuren und Metallzerspanungsmechanikern produziert.

zu den Kollektionen

Nachhaltigkeit bei Kühnel Trauringe

Ebenso bedacht, wie bei Kühnel die Mitarbeiter gewählt werden, werden auch die Ressourcen gewählt. Diese sind nachhaltig auserwähltes recyceltes Gold, Silber, Platin und Palladium, welches das Haus Kühnel von Pforzheimer Scheideanstalten geliefert bekommt. Es werden zudem ausschließlich zertifizierte Diamanten verwendet, die nicht aus Konfliktgebieten stammen. Um noch mehr Nachhaltigkeit zu garantieren und auf höchstem Qualitätsniveau zu produzieren, schont Kühnel die Umwelt durch Abwasser- und Luftreinigung.

„Aus Überzeugung und Verantwortung achten wir darauf, dass unsere Trauringe nachhaltig und unter ethisch korrekten Bedingungen hergestellt werden. Wir möchten, dass unsere Kunden Trauringe, als Zeichen ihrer Liebe, mit einem guten Gefühl tragen können“, verspricht Geschäftsführer Armin Kühnel.

Anzeige