Braut.de>Inspiration>Romantisches Verlobungs-Shooting

Romantisches Verlobungs-Shooting

Die Verlobung ist ein Ereignis im Leben, dass man nie vergisst. Die Erinnerungen daran sollen etwas ganz Besonderes sein. Das  dachte sich auch der angehende Bräutigam Basti und suchte daher nach Ideen und Anregungen, wie er seine Liebste am besten überraschen könnte. So kam er auf die Hochzeitsplanerin Susanne Steinherr von Pretty Wild Weddings, mit der er gemeinsam den romantischen Antrag vorbereitete.

Da die Lieblingsfarben von Bastis Freundin Nicole Rosa und Lila sind, stand das Farbkonzept für den Antrag sehr schnell. Nicole verbringt sehr gerne Zeit am Wasser und liebt Spaziergänge, also war der wunderschöne Platz am Inn mit dem umgestürzten Baum, genau der richtige Ort für Bastis Vorhaben. Gemeinsam mit der Hochzeitsplanerin suchte er verschiedene Sprüche aus, die verdeutlichen sollen, warum er seine Freundin heiraten möchte und wie sehr sie ihm am Herzen liegt. Wichtig dabei war, dass es nicht künstlich wirken sollte, sondern romantisch und liebevoll.

Zusammen mit Floristin Stefanie Dörrer von Blütenrausch Dachau wurde für das verliebte Paar eine romantische Szene mit Kuscheldecke, Blumendeko, kleinen Süßigkeiten und natürlich einer Flasche Sekt zum Anstoßen, gezaubert.

Der Antrag: Basti lud seine Freundin ganz spontan am Sonntagmorgen zu einem Spaziergang am Ufer ein. Die beiden machten sich nach einem gemeinsamen Frühstück auf und Nicole ahnte nicht, wohin sie gleich geführt wird. Die Hochzeitsplanerin und die Floristin haben in der Zwischenzeit alles aufgebaut, vorbereitet, viele kleine rosafarbene Kerzen angezündet und die in der Nähe lebende Schwan-Familie mit ein paar kleinen Brotkrummen angelockt. Alles hat geklappt und das kleine Picknick sah bezaubernd aus.

Fotografin Nadine Apfel hat im Hintergrund gewartet und sich schon mal darauf vorbereitet, das Paar gleich gekonnt in Bildern einzufangen, während die Hochzeitsplanerin Basti eine Whatsapp-Nachricht schickte, dass jetzt alles fertig sei und die beiden nun kommen könnten. Und ein paar Minuten später bogen sie auch schon um die Ecke.

Die Floristin und die Hochzeitsplanerin versteckten sich, damit das Paar in Ruhe den Augenblick genießen konnte. Was für ein traumhafter Start auf dem Weg in die Ehe!

Planung & Vorbereitung: Susanne Steinherr
Floristin: Stephanie Dörrer

Hochzeitsfotografie: Nadine Apfel Fotografie

Weitere Hochzeits-Fotoshootings von Braut und Bräutigam

Hochzeitsinspirationen: Boho-Braut

Dieser fantastische Styled Shoot von Fotografin Laura Möllemann steht ganz im Zeichen des Boho Styles. Am Beispiel dreier wunderschöner Bräute, setzt die Fotografin den Stil auf einzigartige und vielfältige Weise um. Die Brautkleider greifen [...]

Hochzeitsinspiration: Natural Romance im Boho-Look

Auf jeden kalten Winter folgt der Frühling, der mit den ersten, wärmenden Sonnenstrahlen die Natur wieder zum Leben erweckt. Eine wunderbare Jahreszeit für romantische Momente im Sonnenuntergang. Fotografin Nathalie Reich hat einen Aprilabend für [...]

Boudoir-Fotos: ein besonderes Geschenk für den Bräutigam

Verführerische Bilder eines Boudoir-Shootings sind eine hervorragende Idee für ein ganz persönliches Geschenk von der Braut an ihren Bräutigam. Hierbei geht es nicht um nackte Haut, sondern darum, eine ganz persönliche und intime Stimmung [...]

Herbstliche Hochzeits-Blumeninspirationen

Sattes Rot gepaart mit leuchtenden Beerentönen – bei einer Hochzeit im Herbst dürfen Brautstrauß & Co. gerne in kräftigen Farben erstrahlen. Farbenfrohe Wiesenblumen und fruchtige Beeren ergeben die perfekte Mischung für herbstliche Brautsträuße mit [...]

Mehr Einträge laden
Von |14. Februar, 2017|
preloader