Startseite>Inspiration>Romantisches Verlobungs-Shooting

Romantisches Verlobungs-Shooting

Die Verlobung ist ein Ereignis im Leben, dass man nie vergisst. Die Erinnerungen daran sollen etwas ganz Besonderes sein. Das  dachte sich auch der angehende Bräutigam Basti und suchte daher nach Ideen und Anregungen, wie er seine Liebste am besten überraschen könnte. So kam er auf die Hochzeitsplanerin Susanne Steinherr von Pretty Wild Weddings, mit der er gemeinsam den romantischen Antrag vorbereitete.

Da die Lieblingsfarben von Bastis Freundin Nicole Rosa und Lila sind, stand das Farbkonzept für den Antrag sehr schnell. Nicole verbringt sehr gerne Zeit am Wasser und liebt Spaziergänge, also war der wunderschöne Platz am Inn mit dem umgestürzten Baum, genau der richtige Ort für Bastis Vorhaben. Gemeinsam mit der Hochzeitsplanerin suchte er verschiedene Sprüche aus, die verdeutlichen sollen, warum er seine Freundin heiraten möchte und wie sehr sie ihm am Herzen liegt. Wichtig dabei war, dass es nicht künstlich wirken sollte, sondern romantisch und liebevoll.

Zusammen mit Floristin Stefanie Dörrer von Blütenrausch Dachau wurde für das verliebte Paar eine romantische Szene mit Kuscheldecke, Blumendeko, kleinen Süßigkeiten und natürlich einer Flasche Sekt zum Anstoßen, gezaubert.

Der Antrag: Basti lud seine Freundin ganz spontan am Sonntagmorgen zu einem Spaziergang am Ufer ein. Die beiden machten sich nach einem gemeinsamen Frühstück auf und Nicole ahnte nicht, wohin sie gleich geführt wird. Die Hochzeitsplanerin und die Floristin haben in der Zwischenzeit alles aufgebaut, vorbereitet, viele kleine rosafarbene Kerzen angezündet und die in der Nähe lebende Schwan-Familie mit ein paar kleinen Brotkrummen angelockt. Alles hat geklappt und das kleine Picknick sah bezaubernd aus.

Fotografin Nadine Apfel hat im Hintergrund gewartet und sich schon mal darauf vorbereitet, das Paar gleich gekonnt in Bildern einzufangen, während die Hochzeitsplanerin Basti eine Whatsapp-Nachricht schickte, dass jetzt alles fertig sei und die beiden nun kommen könnten. Und ein paar Minuten später bogen sie auch schon um die Ecke.

Die Floristin und die Hochzeitsplanerin versteckten sich, damit das Paar in Ruhe den Augenblick genießen konnte. Was für ein traumhafter Start auf dem Weg in die Ehe!

Planung & Vorbereitung: Susanne Steinherr
Floristin: Stephanie Dörrer

Hochzeitsfotografie: Nadine Apfel Fotografie

noch mehr Inspiration

Weitere Hochzeits-Fotoshootings von Braut und Bräutigam

Rustikale Scheunenhochzeit – inspirierendes Shooting

Wow, eine wirklich tolle Überraschung, die die beiden Brautjungfern hier für das Brautpaar auf die Beine gestellt haben:  gemeinsam gestalteten sie einen romantischen Abend in einer alten Scheune samt Pferdeausritt. Aus den Materialien Holz [...]

Styled Shoot: romantische Hochzeit im Brennhaus

Wer den vielleicht schönsten Tag im Leben gerne etwas feuriger begehen will, dem gefällt sicher eine Hochzeit im Brennhaus. Ganz in der Nähe des Mittelpunktes der EU und gerade noch in Bayern, steht das [...]

Styled Shoot: Rocking Fifties

Rockige 50er-Jahre kombiniert mit Bonbonfarben und einer Prise Western waren das Motto für die Hochzeit von Elisa und Matz im Fort Fun Abenteuerland – ein Freizeitpark im Western-Look im Sauerland. Schauplatz der Hochzeitsfeier war [...]

Hochzeitsinspiration: Winterzauber

Eine Hochzeit im Winter – für viele Brautpaare ist das immer noch unvorstellbar. Mit diesem Syle Shoot möchte Wedding Planerin Bettina Kling von A Wedding Wish zeigen, dass auch in den kalten Monaten sehr [...]

Load More Posts

Von |14. Februar, 2017|
preloader