Die Hochzeit von Xenia & Alex im März war so emotional und mitreißend, dass fast kein Auge trocken blieb. Doch auch die nötige Portion Humor durfte bei dem großen Tag von Xenia & Alex nicht fehlen. Das Getting Ready von Braut und Bräutigam fand im Hotel Loreley in Königswinter statt. Während Bräutigam Alex sich für ein graues Ensemble mit schwarzen Schuhen und schwarzer Krawatte entschieden hatte, schlüpfte Braut Xenia in ein feminines Brautkleid mit Pailleten- und Perlen-Dekor am Ausschnitt sowie zarter Spitze. Eine glamouröse Haarspange und ein Schleier krönten ihren bezaubernden Braut-Look.

Zum Traualtar ließ Xenia sich ganz traditionell von ihrem Vater führen. Voller Aufregung konnte Alex seine Tränen kaum zurückhalten und auch Xenia konnte ihre Vorfreude nicht verbergen. Der Moment, als die Braut ihrem Bräutigam übergeben wurde, war wohl einer der rührendsten Momente der Trauungszeremonie. Doch auch das Ehegelübde von Alex war besonders romantisch und dürfte vielen Gästen sicher noch lange in Erinnerung bleiben.

Bevor es zur Hochzeitsfeier weiter in die Klosterruine Heisterbach ging, wurde das Brautpaar beim Auszug aus der Kirche mit einem Spalier aus weißen, langstieligen Rosen von den Hochzeitsgästen überrascht und gemäß des alten Brauchs mit Reis beworfen. Viel zu lachen für Brautpaar und Gästen gab es beim anschließenden Baumstammsägen, das die beiden natürlich mit Bravour meisterten.

Hochzeitsfotografie: Ilona Photography
Alle Real Weddings von Ilona Photography findest du >> hier >>

noch mehr Fotostrecken