Lili & Max sind ein ganz besonders Pärchen, das zusammen wirklich entzückend aussieht. Und so besonders wie ihre Liebe sollte auch ihre Hochzeit werden. Der große Tag begann mit einem Getting Ready. In der gemeinsamen Wohnung der beiden bereitete sich Braut Lili auf ihren großen Auftritt vor – natürlich ohne den Bräutigam im Haus. Dieser machte sich ein paar Straßen weiter in der Wohnung eines Freundes fertig.

Beim Styling erhielt die Braut tatkräftige Unterstützung. Haare, Make-up, alles wurde perfekt auf den romantischen Look der Braut abgestimmt. Die mit edler Spitze besetzten Volants des Hochzeitskleides betonten die zierliche Gestalt der Braut und verliehen ihr ein geradezu feenhaftes Aussehen. Der kleine Blumenkranz, der in die Hochsteckfrisur der Braut integriert wurde, krönte den Braut-Look und machte ihn perfekt. Bräutigam Max entschied sich für ein edles Ensemble mit passender Weste und Fliege. Sein kleiner Reversschmuck harmonierte wunderbar mit Lilis pastellfarbenem Brautstrauß und ihrem Blumenschmuck im Haar.

In der schön mit bunten Blumen dekorierten Kirche wartete der Bräutigam bereits sehnlichst auf seine Lili und als diese zum Altar geführt wurde, strahlten seine Augen vor Freude. Während der emotionalen Trauung spielte Musik eine ganz große Rolle. Gemeinsame Freunde des Brautpaares trugen zur musikalischen Unterhaltung bei. Braut Lili hatte außerdem eine ganz große Überraschung für ihren Max vorbereitet. Als ganz besonderes Highlight sang sie ein Lied, das beiden viel bedeutet – ein wahrlich emotionaler Gänsehautmoment!

Direkt nach der Kirche ging es zum Paar-Shooting und die Frischvermählten begaben sich zusammen mit der Hochzeitsfotografin auf die Suche nach einem perfekten Örtchen für die Aufnahmen. Durch Zufall fand die kleine Gruppe ein Gewächshaus mit Erdbeeren. Weiße Bögen, grüne Pflanzen und mittendrin Lili und ihr Max – eine einzigartige Kulisse für wirklich einzigartige Aufnahmen.

Gefeiert wurde anschließend in der Wasserburg Geretzhofen. Die Location war ein Traum und die DIY-Deko hatte Braut Lili in liebevoller Handarbeit selbst gefertigt. Wilde Sträußchen in kleinen Flaschen und zarten Vasen verlieh der Feier-Location einen ganz besonderen Charme. Zu später Stunde wurden zahlreiche Kerzen angezündet – so entstanden ein wunderschönes Lichtermeer und eine unvergleichliche Stimmung.

Hochzeitsfotografie: Anni Hochzeitsfotografie, www.anni-hochzeitsfotografie.de