Nicht immer wünschen sich Brautpaare ein großes Hochzeitsfest. Manche Paare träumen vielmehr davon, ihre romantische Hochzeit ganz allein, ganz intim und ganz für sich zu erleben und zu genießen. So auch Jessica und Rainer, die zu zweit anreisten und nur ihre kleine süße Tochter Lilly mitbrachten. Braut Jessica wünschte sich einen perfekten Tag: Es sollte charmant sein, nicht zu bombastisch, aber mega-romantisch! Orta am Ortasee war der ideale Platz dafür. Der kleine See liegt eher versteckt in der Nähe des Lago Maggiore. Touristisch ist dieser See noch relativ unerschlossen und genau daher rührt seine Besinnlichkeit und Romantik. Das I-Tüpfelchen ist San Giulio, eine kleine Insel inmitten des Sees. Das Standesamt von Orta liegt sehr idyllisch direkt am Seeumfer und besitzt einen eigenen Bootssteg. Diese einmalige Möglichkeit nutze das Brautpaar und ließ sich  nach der Trauung mit einem Boot zur Isola San Giulio hinüberfahren, wo schließlich das Real Wedding Shooting stattfand.

Fotos und Konzept – Real Wedding: Creative Wedding