Romantische Hochzeit auf Schloss Baldern

Vanessa und Denis gaben sich am 11. Juni 2016 auf Schloss Baldern auf der Schwäbischen Alb das Jawort. Das Brautpaar-Shooting wurde in den barocken Gemächern des Schlosses von Julia und Sascha von Farbklang Fotografie www.farbklang-fotografie.de mit viel Hingabe umgesetzt. Die kirchliche Trauung fand im Anschluss in der Schlosskirche statt und wurde musikalisch von einer Sängerin begleitet.

Vanessa trug ein märchenhaftes Brautkleid von San Patrick sowie Brautschuhe von Rainbow. Der Brautschmuck stammte von der Marke Alessandra, der Schleier von Lilly und das Diadem von Emmerling – Vanessa sah einfach hinreißend aus, wie eine Prinzessin! Denis entschied sich für einen Anzug der Marke Wilvorst, dazu trug er ein Hemd von Olymp, eine Uhr von Fossil und Schuhe von Daniel Hechter Paris. Die Manschettenknöpfe von Lindenmann werteten sein Bräutigam-Outfit stilvoll auf. Bei den Trauringen fiel die Wahl auf Gerstner.

Das Hochzeitsfahrzeug, ein schwarzer Audi A4, brachte das Brautpaar zur Feier-Location. Gefeiert wurde auf Schlössle Nördlingen. Das Schloss bot mit seinem imposanten Ballsaal mit Stuck-Dekoration die ideale Hochzeitskulisse und Vanessa fügte sich in ihrem Brautkleid einfach wunderbar in das festliche Ambiente ein.

Die Braut entschied sich für einen Brautstrauß aus Rosen in zarten Rosa- und Cremetönen. Außerdem ließ sie das Bild ihres verstorbenen Großvaters im Strauß integrieren. Die 3-stöckige Hochzeitstorte aus Himbeer-, Pfirsich-Maracuja- und Käsesahne passte perfekt zu den zarten Pastellfarben der Dekoration und der Floristik.

An einem stilvollen Vogelkäfiggitter fanden die Gäste den Sitzplan vor. Dieser passte perfekt zum Geschenktisch mit Vogelkäfig, welcher mit einer schönen Blumenverzierung bestückt war. Die Tischdekoration aus Rosenblättern, kleinen Blumenbouquets und silbernen Kerzenständern mit cremefarbenen Stabkerzen verlieh der Hochzeit einen romantischen Touch. Als Gastgeschenke dienten kleine Herztäfelchen mit beschrifteten Wäscheklammern, die gleichzeitig als Platzkarte und zur Markierung der Trinkgläser dienten.

Der Eröffnungstanz wurde mit dem Song „Küss mich, halt mich, lieb mich!“ von Ella Endlich untermalt. Die musikalische Gestaltung des Abends fand durch die Band „The Candy´s“ statt.

Italienische Antipasti und Salate, auf einer Platte mit frischem Brot serviert, bildeten die Vorspeise des Hochzeitsmenüs. Der Hauptgang, ein Grillbuffet aus verschiedenen Fleischsorten und Gemüsespießen, wurde frisch für die Hochzeitsgesellschaft zubereitet, dazu gab es verschiedene Salate und Pitabrot. Das Dessert fand sich an der Bar aufgereiht in kleinen Gläschen: Eis, Mousse au Chocolat und Schichtdessert. Zu Mitternacht gab es ein Buffet aus Käse- und Wurstplatte.

Die Gesangseinlage der Trauzeugin, verschiedene Reden, Videos mit Bildern der Freundschaft von Trauzeugin und Trauzeuge, Videos vom Junggesellenabschied, verdecktes Fragequiz zum Brautpaar sorgten für jede Menge Spaß und Unterhaltung. Nach dem Hochzeitsessen wurde die Tanzfläche eröffnet.

Eines der Highlights für das Brautpaar war die barocke Atmosphäre auf Schloss Baldern, die in vergangene Zeiten entführte und zum Träumen verleitete.

Hochzeitsfotografie: Julia und Sascha von Farbklang Fotografie www.farbklang-fotografie.de

noch mehr Fotostrecken
2017-02-08T15:02:48+00:00 August 14th, 2016|Real Wedding|