Real Wedding in Bad Tölz

braut.de > Real Wedding > Real Wedding in Bad Tölz

Real Wedding in Bad Tölz

Stefan Krovinovic

Stefan Krovinovic

Franziska & Sebastian aus München gaben sich standesamtlich im Kurhaus von Bad Tölz das Ja-Wort. Nach einer gefühlvollen Zeremonie gab es stilecht bayerische Schmankerl auf dem Balkon des Kurhauses. Zum anschließenden Paar-Shooting ging es dann in den angrenzenden Park des Kurhauses. Hierbei entstanden wunderschöne, romantische Aufnahmen in lockerer Atmosphäre. Ein Highlight war hierbei unter anderem das Hochzeitsgefährt des Brautpaares: eine Original BMW Isetta. Die Hochzeitsfeier fand schließlich  im ViCulinaris im Hotel Kolbergarten statt…

Vielen Dank für dieses bezaubernde Real Wedding: Stefan Krovinovic von skop Hochzeitsfotografie aus München, www.skop-photos.de

Alle Real Weddings von Stefan findest du >> hier >>

noch mehr Fotostrecken

Weitere bayerische Hochzeiten

Oh, what a day! Hochzeit in Feldkrichen

Kerstin und Florian gaben sich das kirchliche Ja-Wort an einem traumhaften Tag im Juni 2013. Styling und Hochzeitsfeierlichkeiten fanden im malerischen Hotel Bauer in Feldkirchen bei München statt. Apropos Styling: Die hübsche Braut hat [...]

Real Wedding in Bad Tölz

Stefan Krovinovic Franziska & Sebastian aus München gaben sich standesamtlich im Kurhaus von Bad Tölz das Ja-Wort. Nach einer gefühlvollen Zeremonie gab es stilecht bayerische Schmankerl auf dem Balkon des Kurhauses. Zum [...]

Über den Wolken: Hochzeit am Tegernsee

Einfach himmlisch war die Hochzeit von Vanessa & Frank: Und das hatten sie nicht nur der wundervollen Location mit traumhaftem Blick über den Tegernsee zu verdanken! Der ganze Tag war einfach perfekt! Gefeiert wurde [...]

Romantische Hochzeit in Bayern

Die wunderschöne Hochzeitsgeschichte von Carolin & Franz beginnt im Standesamt der Stadt Unterschleißheim, wo sich das Brautpaar im Kreise der engsten Familie das Ja-Wort gab. Mehr Hochzeitsgäste hätten im kleinen Trauungsraum des Standesamtes vermutlich [...]

Mehr Beiträge laden
Von |21. Februar, 2014|