Cupcakes – kleine feine Minikuchen für das Hochzeitskuchenbüfett

Diese kleinen feinen Minikuchen sind absolut im Trend und eine zauberhafte Bereicherung für das Hochzeitskuchenbüfett. Cupcakes sehen so ähnlich aus wie Muffins, der Teig aus dem sie gebacken werden ist allerdings leichter und lockerer und meistens haben Cupcakes eine Frosting-Haube, die das Küchlein zum einen in wunderschöne dekorative Highlights verwandelt, zum anderen aber auch den Geschmack beeinflusst. Die Häubchen bestehen hauptsächlich aus Frischkäse und Puderzucker und können mit allerlei verschiedenen Geschmacksrichtungen versehen werden. Ob Schoko, Vanille, Himbeere, Erdbeere, Pistazie, Mango, Orange, Zitrone … hier ist alles möglich, was gefällt und schmeckt. Auch farblich sind der Gestaltung eurer Cupcakes fast keine Grenzen gesetzt – Lebensmittelfarbe sei Dank! Zartrosa mit Goldglitzer, Mintfarben oder ein knalliges Rot – ihr könnt die Cupcakes gestalten (lassen), damit sie exakt zu eurem Hochzeitskonzept, der Farbe der Tisch- und Raumdeko und so weiter passen. Ein fantasievolles Cupcake Topping wird bei euren Gästen für Begeisterung sorgen.

Liebevoll auf einer Etagere platziert laden die kleinen Kunstwerke eure Gäste ein, zuzugreifen. Viele kleine Cupcakes können auch als Ersatz für die Hochzeitstorte dienen. Allerdings ist dann der schöne Brauch des Anschneidens der Hochzeitstorte nicht möglich. Hier gilt es, abzuwägen oder eine alternative Handlung durchzuführen, beispielsweise das Zerteilen eines Cupcakes. Genauso hübsch aussehen und für den Wow-Effekt sorgen wie eine Hochzeitstorte, werden die kleinen Cupcake-Kunstwerke aber allemal.

Julies Cakes

Bei Julies Cakes (www.julies-cakes.de) gilt es feine, kleine poppige Köstlichkeiten zu entdecken.

Little Venice Cake Company

Vom farbenfrohen Bollywood-Style bis hin zu edlem Royal-Glamour bei www.littlevenicecakecompany.co.uk kommt jeder auf seinen Geschmack.

Madame Miammiam

„Handmade Cakes & Candies“ werden aus der Backstube von Madame Miammiam (www.madamemiammiam.de) geliefert.

Süß & Salzig

Fantasievolle Kunstwerke der Zuckerbäckerei präsentiert www.suess-und-salzig.de.

Wir machen Cupcakes

Jede Cupcake-Fantasie wird in Münchens erstem Cupcake-Café in die Realität umgesetzt.

Vielleicht eignet sich im Rahmen eures Festes auch eine andere Variante der schmucken Minikuchen: Cupcakes gibt es auch als herzhafte Variante. Als Mitternachtssnack aus einem Teig mit Käse und/oder Speck werden sie gerne als Take-away auf der Tanzfläche verzehrt. Toppings mit Avocado oder Variationen mit Lachs und Meerrettich sind denkbar – lasst euch im Internet von zahlreichen Rezepten inspirieren oder sprecht mit eurem Konditor über die Möglichkeiten.

Nahe Verwandte der Cupcakes sind die noch kleineren Cake Pops. Mit einem Haps sind diese kleinen Augenschmäuse verspeist. Ob am Stiel oder in Pralinenform – auch hier sind zahlreiche Formen, Farben, Verzierungen und Geschmacksrichtungen möglich. Viel Spaß beim Kreieren und Zusammenstellen eurer Cupcake- und Cake Pop-Favoriten!