Flitterwochen-Planung: Plant eure persönliche Reise ins Glück!

Nach der Hochzeit geht es für viele Brautpaare direkt in die wohlverdienten Flitterwochen – die vielleicht wichtigste Reise des Lebens! Reiseplanung ist angesagt! Damit die Planung eures Honeymoons stressfrei gelingt, haben wir einige Tipps für euch zusammengestellt.

Dokumente:

Bei einer Namensänderung solltet ihr darauf achten, die Dokumente für die Flitterwochen gut vorzubereiten. Habt ihr euren Flug mit dem Mädchennamen gebucht, empfiehlt es sich, den Reisepass erst nach dem Honeymoon auf den neuen Namen zu ändern. Andernfalls könnte es zu Komplikationen am Flughafen kommen und das wäre kein schöner Start in den Urlaub…

Bestens vorbereitet:

  • Benötigt ihr vielleicht besondere Impfungen oder sind für euer Reiseziel spezielle Risiken bekannt? Auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes könnt ihr euch ganz einfach über wichtige medizinische Auskünfte informieren: www.auswaertiges-amt.de
  • Sichert euch ab, falls euch die EC- oder Kreditkarte gestohlen wird, denn dann solltet ihr sofort reagieren! Der Sperr-Notruf www.sperr-notruf.de ist täglich 24 Stunden zu erreichen. In Deutschland gebührenfrei unter der Telefonnummer 116 116, aus dem Ausland gebührenpflichtig unter 0049-116 116. Zur besseren Erreichbarkeit steht aus dem Ausland zusätzlich die Rufnummer 0049-30-40 50 40 50 zur Verfügung.
  • Für viele Länder benötig man ein Visum. Welche Unterlagen für welches Reiseziel benötigt werden, kann unter www.visum.de ganz einfach abgefragt werden.

Das macht eure Hochzeitsreise unvergesslich:

  • Ein neuer Duft. Immer wenn ihr nach der Reise die Augen schließt und den Duft einatmet, spürt ihr das Gefühl der Hochzeitsreise wieder.
  • Neue Dessous. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um kritisch durch seinen Wäscheschrank zu gehen! Ihr werdet es genießen, etwas Neues zu tragen.
  • Ein Honeymoon-Bikini ist Pflicht! Er ist DAS Symbol eurer Flitterwochen.
  • Schießt viele Fotos – vielleicht noch mehr als in anderen Urlauben. Nach der Reise wird es euch viel Freude bereiten, aus den besten Fotos ein Album zu erstellen.

Flitterwochen-Checkliste:

Damit ihr an alles denkt und nichts vergesst, haben wir eine spezielle Flitterwochen-Checkliste für euch erstellt. Punkte, die ihr bereits erledigt habt, könnt ihr ganz einfach abhaken. Wenn überall ein Häkchen steht, wisst ihr, dass es bald losgeht!

Checkliste Downloaden