Pannenfreie Hochzeitsfeier

Musik Feier Head

Vor unliebsamen Zwischenfällen bei der Hochzeit ist niemand sicher – auch nicht, wenn alles detailliert geplant und organisiert ist. Aber mit unseren Tipps umschifft ihr zumindest gekonnt die Probleme, mit denen am ehesten am Hochzeitstag zu rechnen ist.

Das Problem: Kids als Hochzeitsparty-Crasher

Die Lösung: Eigene Bereiche, die auf die Bedürfnisse der kleinen Gäste abgestimmt sind, lenken ab und sorgen dafür, dass bei den Kindern keine Langweile aufkommt. Das entspannt natürlich auch die Eltern.

Unser Tipp: separat dekorierte Kindertische, kindgerechte Speisen, Spiel- und Malecke, Filmvorführung, „Babysitter“ mit attraktivem Beschäftigungsprogramm

Das Problem: Ein Meer aus welkem Blumenschmuck

Die Lösung: Am besten für die Blumendekoration bei der Hochzeit widerstandsfähige Blumensorten verwenden, die auch in heißer, trockener Umgebung gut zurechtkommen wie z.B. Sonnenblumen, Gerberas, Dahlien und Lilien.

Unser Tipp: Blumenarrangements nicht an Heizkörpern oder Südfenstern positionieren, Schalen, Vasen etc. vorher desinfizieren, Pflegehinweise beachten

Das Problem: Hochzeitsgäste auf Irrwegen

Die Lösung: Damit die Hochzeitsgäste den Weg vom Standesamt bzw. der Kirche zur Festlocation auch finden, sollten sie über die Anfahrt informiert sein.

Unser Tipp: Hochzeitseinladung um Anfahrtsskizze ergänzen, am Trau-Ort Flyer mit der Wegbeschreibung auslegen, kleine Wegweiser für komplizierte Abzweigungen oder Zufahrten aufstellen

Das Problem: Mündliche Vereinbarungen

Die Lösung: Selbst kleinste mündliche Absprachen und Ergänzungen mit dem Hochzeits-Dienstleister sollten schriftlich festgehalten werden. Kurze Schreiben per E-Mail reichen. Kopien davon und Antworten darauf auf jeden Fall bis zur Rechnungsstellung aufbewahren.

Unser Formulierungs-Tipp: „Vielen Dank für das Gespräch. Gerne bestätige ich Ihnen den Preis von … Euro für …“

Das Problem: Blendende Lichtverhältnisse

Die Lösung: Damit man von extremer Sonneneinstrahlung an der Hochzeitslocation nicht überrascht und geblendet wird, sollte man sie unbedingt an Sonnentagen besichtigen.

Unser Tipp: leichte, lichtdurchlässige Vorhänge bei zu hellen Räumlichkeiten, stimmungsvolle Kerzenpracht bei zu dunkler Atmosphäre

Das Problem: Alkohol am Steuer

Die Lösung: Ein Busshuttle für Hochzeitsgäste reduziert die Zahl der Selbstfahrer und die Gefahr möglicher alkoholisierter Autofahrten.

Unser Tipp: genügend Shuttles sowie eine regelmäßige Taktung einplanen