Flitterwochen in Marokko

/Flitterwochen in Marokko
Flitterwochen in Marokko 2017-02-08T15:01:51+00:00

Marokko

Flitterwochen in Marokko – Nur die rund 14km breite Straße von Gibraltar trennt die nördlichste Spitze vom spanischen Festland. Somit ist Marokko das Land Afrikas, das Europa am nächsten liegt. Zu entdecken gibt es vieles: Die vier Königsstädte Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat, weitläufige Wüsten, fruchtbare Oasen oder das faszinierende Atlas-Gebirge.  Zudem steht Marokko für endlos lange Sandstrände, traumhafte Küsten und kulinarische Spezialitäten. Romantik und orientalischer Flair – Was könnte beeindruckender sein als ein Honeymoon-Märchen aus 1001 Nacht?

Beste Reisezeit:  Küstenregion: April – November /  im Landesinneren: September – Mai

Flugzeit:  2,5 – 3 Stunden

Klimatabelle Marokko

Hotels zum Flittern

La Mamounia

Marrakeschs Hotel-Ikone La Mamounia hat im Kultfilm „Sex and the City 2“ einen großen Auftritt. Szenen des neuen Kinofilms wurden nicht nur in und um die marokkanische Königsstadt gedreht, sondern auch in dem märchenhaften Luxuspalast selbst. Wer Marokko auf die filmreife Tour entdecken will, hat im La Mamounia das Ticket für echte Ausnahmeerlebnisse in der Hand. Folgendes „Sex and the City“-Special gibt es bei „art of travel“ im Angebot: Schlafen wie Sarah Jessica in der Suite Majorelle, Personal Fitness mit privatem Trainer, Low-Carb-Dinner und eine ausgedehnte Shopping-Tour mit der La-Mamounia-Limousine. Mehr Infos 

Marrakech LA PALMERAIE

Das Hotel ist eine Oase der Entspannung und ideal für alle Paare, die sich einen erholsamen Honeymoon wünschen. Das Club-Resort, das in der typisch marokkansichen Bauweise mit Backsteinen, rotem Ocker und bunten Zelliges-Kacheln gestaltet ist, liegt im ältesten Palmenhain Marokkos. Die 300 Zimmer des Hauses befinden sich in mehreren, ausschließlich zweistöckigen Bungalows. Die Gartenanlage mit einem künstlich angelegten Teich mit Wasserspielen und Blumengärten lädt zum Verweilen und Träumen ein. Mehr Infos