braut.de > Hochzeitstrends > Luxus und Liebe im Überfluss

Luxus und Liebe im Überfluss

Dutch Masters heißt der neue Hochzeitstrend, der auch hier immer mehr Brautpaare begeistert. Im Stil der prachtvollen Ölgemälde niederländischer Künstler strotzt dieses Hochzeitskonzept nur so vor Luxus und Prunk: „Die opulenten Stillleben der altniederländischen Meister bieten eine perfekte Inspiration für ganz besondere Hochzeitskonzepte“, erklärt Nadine Metgenberg, Wedding-Expertin für Premium- und High Class-Hochzeiten. „Sie erlauben es dem Brautpaar, ihre Liebesgeschichte farbenprächtig zu erzählen, ihr eine ganz persönliche Note zu geben und so ein Stück Kunst zu erschaffen – wenn auch nur für einen Tag.“

Ein rauschendes Fest

Die Zutaten sind wie gemacht für ein rauschendes Fest: satte Farben, reife Früchte, opulente Drapierungen und Blumenarrangements, luxuriös-verschwenderische Tischgedecke. Damit fügt sich Dutch Masters perfekt in das diesjährige große Hochzeitsthema „Opulenz“ ein. Das Besondere an diesem Konzeptrahmen: Er lässt eine große Breite an Gestaltungsideen zu. Selbst ein rotes oder hellblaues Brautkleid ist denkbar. „Think outside the box!“, rät Expertin Metgenberg. Denn: „Die Farbauswahl insgesamt ist nicht eng gefasst; es gibt sogar sehr viele Möglichkeiten, eigene Farbthemen darin umzusetzen“, so Metgenberg.
„In unserem Dutch Masters-Shooting haben wir einige der Pantone Frühjahrs-Trendfarben 2017 einfließen lassen, um zu zeigen, wie ein Farbthema innerhalb des Dutch Masters-Konzepts umgesetzt werden kann“, so Metgenberg. Um Bräuten eine Inspiration zu bieten, realisierte sie gemeinsam mit der Fotografin Zuzu Birkhof, den Flower und Set-Designern von Weds4U sowie Make-up Artist Sutida Vestewig ein Dutch Masters-Shooting mit Kleidern der israelischen Haute Couture-Designerin Galia Lahav und des Couture-Designers Peter Langner aus Mailand.

Gesamtkonzept: Fine Weddings & Parties
Fotografie: Zuzu Birkhof
Make-up-Artist: Schönste Braut (Sutida Vestewig)
Floral Design & Set-Styling: Wedding & Event Design Studio
Torte: Cakes & Crumbs by Elke
Brautkleider: Galia Lahav, Peter Langner
Jewellery: Wempe Berlin

noch mehr Trends

Weitere Beiträge aus unserem Hochzeitsblog

Trau dich mit der passenden Trauungszeremonie!

Der Anspruch an eine festliche Trauung ist nicht mehr der, den unsere Großeltern und Eltern hatten: Gottes Segen und ein schönes Fest. Wie der Bund der Ehe geschlossen wird, ist von der persönlichen Beziehung zu Gott, den kirchlichen Werten, [...]

2020 werden Träume wahr

... auf der Informations- und Verkaufsmesse HOCHZEITSTAGE in München, Dortmund und Hamburg Das neue Jahr beginnt für verliebte Paare einfach märchenhaft: Das Messe-Event HOCHZEITSTAGE bietet eine Fülle an Ideen für die romantische Märchenhochzeit. Allem voran eine Riesenauswahl zauberhafter [...]

Clean Chic mit dem gewissen Etwas von Essense of Australia

Die cleane, grafisch anmutende Silhouette des Styles D2317 von Essense of Australia ist einfach atemberaubend. Das Brautkleid im modernen Boho-Stil begeistert mit handplatzierter Spitze sowie einem tiefen V-Ausschnitt, auch auf der Rückseite, und einer Schleppe in urbaner Länge. Die [...]

Trauring-Trend: Getrennte und geheime Gravuren

Anzeige Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, euren Partner am Hochzeitstag so richtig zu überraschen? Mit wundervollen, ewig währenden Worten, die der oder die Liebste ein Leben lang bei sich trägt? Dann entscheidet euch für geheime Gravuren! [...]

Mehr Beiträge laden
Von |21. Juni, 2017|