Luxus und Liebe im Überfluss

Dutch Masters heißt der neue Hochzeitstrend, der auch hier immer mehr Brautpaare begeistert. Im Stil der prachtvollen Ölgemälde niederländischer Künstler strotzt dieses Hochzeitskonzept nur so vor Luxus und Prunk: „Die opulenten Stillleben der altniederländischen Meister bieten eine perfekte Inspiration für ganz besondere Hochzeitskonzepte“, erklärt Nadine Metgenberg, Wedding-Expertin für Premium- und High Class-Hochzeiten. „Sie erlauben es dem Brautpaar, ihre Liebesgeschichte farbenprächtig zu erzählen, ihr eine ganz persönliche Note zu geben und so ein Stück Kunst zu erschaffen – wenn auch nur für einen Tag.“

Ein rauschendes Fest

Die Zutaten sind wie gemacht für ein rauschendes Fest: satte Farben, reife Früchte, opulente Drapierungen und Blumenarrangements, luxuriös-verschwenderische Tischgedecke. Damit fügt sich Dutch Masters perfekt in das diesjährige große Hochzeitsthema „Opulenz“ ein. Das Besondere an diesem Konzeptrahmen: Er lässt eine große Breite an Gestaltungsideen zu. Selbst ein rotes oder hellblaues Brautkleid ist denkbar. „Think outside the box!“, rät Expertin Metgenberg. Denn: „Die Farbauswahl insgesamt ist nicht eng gefasst; es gibt sogar sehr viele Möglichkeiten, eigene Farbthemen darin umzusetzen“, so Metgenberg.
„In unserem Dutch Masters-Shooting haben wir einige der Pantone Frühjahrs-Trendfarben 2017 einfließen lassen, um zu zeigen, wie ein Farbthema innerhalb des Dutch Masters-Konzepts umgesetzt werden kann“, so Metgenberg. Um Bräuten eine Inspiration zu bieten, realisierte sie gemeinsam mit der Fotografin Zuzu Birkhof, den Flower und Set-Designern von Weds4U sowie Make-up Artist Sutida Vestewig ein Dutch Masters-Shooting mit Kleidern der israelischen Haute Couture-Designerin Galia Lahav und des Couture-Designers Peter Langner aus Mailand.

Gesamtkonzept: Fine Weddings & Parties
Fotografie: Zuzu Birkhof
Make-up-Artist: Schönste Braut (Sutida Vestewig)
Floral Design & Set-Styling: Wedding & Event Design Studio
Torte: Cakes & Crumbs by Elke
Brautkleider: Galia Lahav, Peter Langner
Jewellery: Wempe Berlin

noch mehr Trends

Weitere Beiträge aus unserem Hochzeitsblog

So wirst du fit für dein Brautkleid

Der Verlobungsring glänzt am Ringfinger, der Termin für den schönsten Tag deines Lebens steht endlich fest, die Location ist gebucht – jetzt kann die Braut­kleidsuche beginnen! Das ist jedoch oft der Moment, in dem sich viele Bräute Gedanken über [...]

Styling-Trends für die Braut

Erst mit dem richtigen Styling wird der Hochzeitslook perfekt. braut.de hat mit Hair & Make-up Artist Marion Hartmann über die Anforderungen an Hochzeitsstylisten sowie die Stylingtrends 2020 gesprochen. Was muss ein guter Hochzeitsstylist mitbringen? Wer sich heute als Hochzeitsstylist über [...]

Flitterwochen in Südafrika

Südafrikas Westküste ist ein Paradies für Abenteurer, Feinschmecker, Naturliebhaber – und ein Traumziel für die Flitterwochen. Wir zeigen euch, was ihr nicht verpassen solltet! kavram / shutterstock.com Tea-Time in Kapstadt Wer nach Südafrika reist, sollte sich einen [...]

Brautmode mit Funkelfaktor von Enzoani

Die neue Brautmodenkollektion 2019 von Enzoani konzentriert sich auf den „Funkelfaktor“. Die Designs zeigen glitzernde Pailletten und wunderschöne, aufwändige Perlenstickereien sowie Kristallknöpfe. Diese märchenhaften Brautkleider wurden entworfen, um in Bewegung einen ganz besonderen Glanz und ein einzigartiges Strahlen zu [...]

Von |21. Juni, 2017|