Justin Alexander 2017-03-13T14:43:52+00:00

Klassiker neu inszeniert – Justin Alexander

Mit der Kollektion für die Saison 2017 hat sich das Designteam von Justin Alexander auf die Neuinterpretation klassischer Schnitte konzentriert, die eine cleane Handschrift für Modernität und Stil widerspiegelt.

Von der kosmopolitischen Frau inspiriert finden sich auf den Roben Akzente wie Bänder, bestickte Träger und einzigartige Rückenlösungen wider. Neue Farben und luxuriöse Verarbeitung geben sich ein Stelldichein. Zudem präsentiert die Kollektion unterschiedlichste Silhouetten, Kleider und Längen und stellt Accessoires vor, die die Wünsche selbstbewusster, zeitloser Bräute erfüllen.

Erhältlich ist die Justin Alexander Kollektion für Frühjahr/Sommer 2017 weltweit bei allen autorisierten Händlern.

Shopfinder

Die Highlights 2017

Geometrisch wirkt die Anordnung der Organza-Streifen bei diesem schulterfreien Kleid.

Figur-schmeichelnder, luxuriöser Charme à la Fit & Flare und Art Deco-inspirierte Perlenträger nehmen Bezug auf die glorreichen 20er-Jahre des Great Gatsby.

Verliebe dich in einen zeitlosen Vintage Style – mit Pailletten-Spitzen-Applikation, hauchzarten Ärmeln in Ellenbogenlänge, romantischem Rücken und atemberaubender Schleppe.

Schlichtheit in ihrer reinsten Form: Seidenballkleid mit Bateau-Ausschnitt, natürlicher Taille und offenem Rücken in Karree-Form sowie modernen Schleifen-Schließen.

Eine glamouröse Stimmung zaubert das abnehmbare Cape des Mermaid-Kleides mit perlenbestickter Allover-Spitze und königlicher Schleppe.

Vielfältige Styling-Möglichkeiten bieten zusätzliche Accessoires: So wird das kurzärmelige Midi-Kleid um eine Seidenschleppe ergänzt im Handumdrehen zur festlich-eleganten Hochzeitsrobe.