Hochzeitstraum in der Provence

Heiraten unter der französischen Sonne – klingt traumhaft, oder? Christina und Max aus Hamburg erfüllten sich am 21.06.2016 genau diesen Traum!

Die beiden wollten ihren schönsten Tag im Leben etwas anders gestalten, alles sollte so sein, wie sie es sich wünschten. Wichtig war ihnen, dass sie im Freien feiern konnten, doch da in Hamburg keine große Wettersicherheit herrscht, sie Frankreich und das französische Essen lieben, fiel die Entscheidung schnell auf die wunderschöne Provence.

Gemeinsam ging es mit der Familie und den besten Freunden für ein verlängertes Wochenende in die Location Clos d’Hullias in der Provence. Das Anwesen stammt aus dem 17. Jahrhundert, liegt mitten in der Natur und ist der perfekte Ort für eine romantische Hochzeit.

Das Highlight der Feier war die freie Trauung, die die beiden Trauzeugen durchgeführt haben. Sie haben die Zeremonie sehr persönlich, lustig und liebevoll gestaltet. Es wurde nicht künstlich auf die Tränendrüse gedrückt, sondern die Trauzeugen haben Christina und Max so widergespiegelt wie sie wirklich sind. Ein weiteres Highlight für das Brautpaar war der Musiker. Als sie den Musiker im Sommer 2014 während des Urlaubs in La Rochelle kennengelernt haben, war Christina so begeistert und mitgerissen, dass sie ihm noch am gleichen Abend schrieb, ob er denn auch auf Hochzeiten spiele – zu diesem Zeitpunkt war sie noch gar nicht mit Max verlobt! Umso schöner, dass es dann tatsächlich geklappt hat und er auf ihrer Hochzeit während der Trauung, beim Empfang und später auch das Lied für den Eröffnungstanz spielte.

Brautkleid: St. Patrick
Anzug: Rocks & Rocks
Trauringe: Goldsouk Dubai

Hochzeitsfotografie: Anna and Andreas

noch mehr Fotostrecken
preloader