>Hochzeitsoutfits für jede Jahreszeit
Hochzeitsoutfits für jede Jahreszeit2017-12-21T09:35:01+00:00

Hochzeitsoutfits für jede Jahreszeit

Die Hochzeit soll einer der schönsten Tage im Leben des Brautpaars sein und diesem noch lange Zeit in bester Erinnerung bleiben. Doch eine schöne Hochzeit ist nicht von der Jahreszeit und dem Wetter abhängig. Zwar ist vor allem der Sommer aufgrund seiner vielen sonnigen Tage, an denen angenehm warme Temperaturen herrschen, bei den meisten Brautpaaren besonders beliebt. Aber auch eine Hochzeit im Winter versprüht ihren eigenen Charme. Doch welche Argumente sprechen für eine Hochzeit im Sommer, Winter, Frühjahr oder Herbst? Mit welchem Outfit bist du jeweils passend gekleidet?

Foto: www.fotorock.de

Das Besondere an einer Hochzeit im Frühjahr

Im Frühjahr erwacht die Natur zu neuem Leben. Das Gras wird wieder saftig grün und zahlreiche Pflanzen beginnen prächtig zu blühen. Aus diesen Gründen schätzen viele Brautpaare diese Jahreszeit. Getreu der reichen Blumenpracht stehen die Hochzeiten oft unter einem Blumen-Motto. Dieses zieht sich von der Gestaltung der Einladung über die Tischdekoration hinweg bis hin zur Wahl des passenden Outfits.

Modetipps für Sie

Da es im Frühjahr an manchen Tagen noch recht frisch sein kann, solltest du auf jeden Fall ein passendes Jäckchen zu deinem Kleid besorgen. Zudem sind vor allem Pastelltöne wie Apricot, Rosa oder Minzgrün passend. Diese können sich zum Beispiel in Accessoires oder dem Kleid fürs Standesamt wiederspiegeln. Zudem sind Blumenprints im Frühjahr eine gute Wahl. Feminine Kleiderformen kommen auf einer Hochzeit in dieser Saison gut an. Beispiele hierfür sind Neckholder-Kleider oder Rüschen.

Modetipps für Ihn

Wer im Frühjahr heiratet, sollte unter keinen Umständen auf Blumenschmuck am Revers verzichten. Zusätzlich kannst du bei der Weste zu einem Modell mit Blumen-Muster oder Ranken greifen. Die farbigen Akzente solltest du jedoch auf das Outfit deiner Zukünftigen abstimmen. Eine Weste mit Mustern solltest du unbedingt mit einem schlichten Hemd kombinieren. Schöne Modelle gibt es bei Hemdenbox.

Die Besonderheiten einer Sommerhochzeit

Die Sommermonate sind aufgrund der Aussichten auf schönes Wetter und angenehme Temperaturen bis in die späten Abendstunden zum Heiraten besonders beliebt. Dementsprechend werden oft Mottos wie Karibik- oder Urlaubsflair gewählt. Bei den angenehmen Temperaturen und passend zum Motto fühlst du dich in luftigen Kleidern besonders wohl.

Modetipps für Sie

Wichtig ist es, zu angenehmen und luftigen Materialien zu greifen. In besonders eng anliegender und schwerer Kleidung kommst du schnell ins Schwitzen. Zudem ist bei bestimmten Farben Schweiß besser sichtbar als bei anderen. Auch bei den Schuhen solltest du darauf achten, dass sie atmungsaktiv sind.

Modetipps für Ihn

Auch als Mann solltest du im Sommer auf die Materialien deines Anzugs achten. Diese sollten luftig und atmungsaktiv sein. So ist zum Beispiel Seide im Sommer ein besonders angenehmes Material. Zudem solltest du bei der Farbwahl berücksichtigen, dass dunkle Farben die Hitze speichern. Da helle Töne wie Beige oder Hellgrau die Sonnenstrahlen reflektieren, sind diese besonders bei Sommerhochzeiten empfehlenswert.

Eine tolle Herbsthochzeit

Auch der Herbst versprüht aufgrund seiner warmen Farben einen tollen Charme. Zudem gibt es im Oktober dank des Altweibersommers in der Regel angenehme Temperaturen. Bezüglich deines Outfits kannst du dich an den Farben des Herbstes orientieren.

Modetipps für Sie

Vor allem Aubergine, Bordeaux und Rostrot sind im Herbst angesagt. Zudem kannst du zu Materialien wie Samt greifen. Besonders beliebt sind zu dieser Jahreszeit schulterfreie und bodenlange Kleider.

Modetipps für Ihn

Auch Herren können die Farben des Herbsts in ihr Outfit integrieren. Bei der Weste kannst du gerne zu einem Modell mit Ornamenten greifen. Damit wird dein Hochzeitsanzug zum Hingucker.

Einfach zauberhaft: Die Winterhochzeit

Vor allem Schnee verleiht einer Hochzeit im Winter ein besonderes Flair. Zudem ist die Planung einer Hochzeit zu dieser Jahreszeit leichter, da diese Termine nicht so begehrt sind. Dies macht das Heiraten auch günstiger. Die romantische Schneelandschaft spiegelt sich sowohl in der Dekoration als auch in den Outfits wieder:

Modetipps für Sie

Glamour und Glitzer sind im Winter ein Muss. Zudem solltest du darauf achten, dass dein Outfit warm ist. Dafür eignen sich hochgeschnittene und bodenlange Modelle besonders gut. Diese kannst du mit einem Glitzer-Schal kombinieren.

Modetipps für Ihn

Im Winter setzt du auf kühle Farben wie Anthrazit, Marineblau oder Silbergrau. Zudem sollte das Schuhwerk an die Witterungsverhältnisse angepasst und wasserfest sein. Um auch draußen nicht zu frieren, empfiehlt sich ein schicker Wollmantel.

preloader