Startseite>Inspiration>Hochzeitsinspirationen: Boho-Braut

Hochzeitsinspirationen: Boho-Braut

Dieser fantastische Styled Shoot von Fotografin Laura Möllemann steht ganz im Zeichen des Boho Styles. Am Beispiel dreier wunderschöner Bräute, setzt die Fotografin den Stil auf einzigartige und vielfältige Weise um.

Die Brautkleider greifen gekonnt Elemente aus der Mode der 1960er-Jahre auf. Besonders auffällig ist dabei der schöne Kopfschmuck, der wirklich umwerfend zu langen und offenen Haaren passt, die in leichten Wellen über die Schultern fallen. Zu den hochgesteckten Haaren passt der Haarschmuck aus echten Blumen ganz besonders gut. Ob mit Spitze, wehenden Ärmeln oder schulterfrei und bodenlang – die drei Brautkleider spiegeln gleichermaßen Eleganz wie Schlichtheit wider und passen wunderbar zu dem dezenten Make-up der Boho-Bräute und der Kulisse unter freiem Himmel.

Auch bei der Dekoration und den Blumen wurde auf schlichte Eleganz gesetzt und auf übertriebenen Prunk verzichtet. Die Blumensträuße erinnern an sommerliche Blumenfelder, die sanft vom Wind verweht werden und setzen einzelne farbliche Akzente. Die Papeterie und Tischdekoration wird in gedeckten Farben gehalten, was für eine angenehm ruhige Atmosphäre sorgt und gleichzeitig eine gewisse Naturverbundenheit ausstrahlt.

Natürliche Elemente kommen auch in den kleinen Federn der DIY-Dekoration von Fotografin Laura Möllemann und in einzelnen Accessoires zum Vorschein und die kleinen Moosgeflechte in gläsernen Vasen erinnern an einen Spaziergang im Wald. Ganz besonders schön wirken auch die schlichten Eheringe aus Gold, die sich ebenfalls auf beeindruckende Weise in das Gesamtbild des Boho Shootings einfügen und dieses gekonnt abrunden.

Haare & Make-up: Britta Meyerling
Spitzenkleid mit den längeren Ärmeln: Mariella Brautmoden

Papeterie: Andrea Wolf Design

Schmuck: Schmuckatelier Bochum

Hochzeitsfotografie: Laura Möllemann Photography, www.lauramoellemann.de
Alle Fotostrecken von Laura Möllemann findest du >> hier 

noch mehr Inspiration
preloader